Kurztest: Shadowrun Chronicles - Boston Lockdown

PC
Bild von Karsten Scholz
Karsten Scholz 13426 EXP - Freier Redakteur,R8,S9,J7
MMO-Experte: Spielte die wichtigsten MMOs, hat parallel mehrere Hochstufen-HeldenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

29. April 2015 - 22:51 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Teaser

Obwohl beide Spiele aus unterschiedlichem Hause stammen, wirkt Shadowrun Chronicles wie eine simplere Version des bereits 2013 veröffentlichten Shadowrun Returns. Doch gibt es einen Grund, warum Fans des Universums mit dem jüngsten Shadowrun-Spross dennoch Spaß haben können: das Koop-Feature!
Shadowrun Chronicles - Boston Lockdown ab 18,80 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal.

Auf der letztjährigen Gamescom gab es von Shadowrun Online noch nicht allzu viel zu sehen, die Charaktererstellung und ein Tutorial-Level, das war´s. Doch schon diese frühe Fassung erinnerte uns frappierend an Shadowrun Returns (GG-Test: 6.5) – und das, obwohl für beide Spiele unterschiedliche Entwicklerstudios verantwortlich zeichnen: Der Kickstarter-Erfolg von 2013 wurde von Harebrained Schemes entwickelt, das mittlerweile in Shadowrun Chronicles - Boston Lockdown umbenannte Shadowrun Online stammt von Cliffhanger Productions.

Wir haben mehr als 20 Stunden mit der neuesten Shadowrun-Umsetzung verbracht und sehen unseren Ersteindruck in weiten Teilen bestätigt: Shadowrun Chronicles wirkt in vielen Bereichen wie eine vereinfachte Version von Shadowrun Returns, das allerdings auf Koop-Gameplay für bis zu vier Spieler ausgelegt.

Wähle deinen Metatypus

15 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

bigben666 11 Forenversteher - 742 - 30. April 2015 - 0:22 #

Oh, schade um das Spiel, dann bleibt es aber links liegen...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 523442 - 30. April 2015 - 7:07 #

Danke für den gut geschriebenen Kurztest. ;)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6652 - 30. April 2015 - 7:34 #

Ach menno, Shadowrun Returns hatte schon viele Macken, dann wird das hier halt erst gar nicht angerührt.

bsinned 17 Shapeshifter - 8059 - 30. April 2015 - 8:16 #

Böh, noch simplere Kämpfe als in Shadowrun Returns? die waren doch schon auf´s Gröbste runtergedummt :/
Schade, ist wohl nix für mich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 409108 - 30. April 2015 - 8:54 #

Dafür flutschen sie aber auch gut im Koop, sodass man zügig spielen kann.

bsinned 17 Shapeshifter - 8059 - 30. April 2015 - 9:12 #

Das mag man dem Spiel zugute halten, aber ich persönlich bin kein Multiplayer...äh, Player.

lady8jane 11 Forenversteher - 762 - 1. Mai 2015 - 17:58 #

Sehe das ähnlich, mir waren die Kämpfe schon bei SR: Returns nicht kniffelig genug. Vor allem, wenn man hier mit Xcom vergleicht. Wenn "es flutscht gut im Koop" der einzige Vorteil ist, dann muß ich meine SR Sucht doch anders befriedigen. *seufz*

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6976 - 30. April 2015 - 9:13 #

Die Screenshots erinnern irgendwie an Frozen Synapse mit nem anderen Zuckerguss drueber. Werte Tester, sind da Parallelen zu erkennen, oder taeuscht das?

Aber trotzdem irgendwie schade. Moeh :-(

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13426 - 30. April 2015 - 9:19 #

Leider nie gespielt :-( Wenn ich noch einen Vergleich abseits von Shadowrun Returns ziehen müsste, dann den mit XCom (es gibt zum Beispiel auch in Chronicles die Action-Kamera, mit der besonders "spektakuläre" Aktionen aus der Nahansicht gezeigt werden. Doof nur, dass die Hälfte der Zeit die Perspektive der Cam so gewählt wird, dass man kaum etwas erkennen kann, weil etwa eine Mauer oder eine andere Einheit im Bild steht). Wenig überraschend, dass Chronicles auch hier in allen Belangen den Kürzeren zieht.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 6976 - 30. April 2015 - 12:20 #

Alles klar, thx!

Und probier Frozen Synapse mal aus, das is echt super; hat auch nen super-weirden asynchronen Coop Modus.

Grubak 13 Koop-Gamer - 1688 - 30. April 2015 - 9:59 #

Da bleibt meine Börse geschlossen.

Makariel 19 Megatalent - P - 17446 - 30. April 2015 - 12:51 #

Auweh... Ich mag SR:Returns und Dragonfall fand ich klasse, dem Test nach spiel ich besser noch ne Runde SR:Returns als das ich mir das hier antun würde :-/

lady8jane 11 Forenversteher - 762 - 1. Mai 2015 - 17:56 #

Mich würde sehr interessieren, wie der Singleplayer-Anteil des Spiels ausfällt. Heuert man dann NSCs an? Und wenn ja, ist das genauso einfach wie im Koop andere Spieler anzuheuern? Ist SP dem Koop gleich gestellt oder hat man Nachteile, wenn man nur SP spielen möchte?

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13426 - 2. Mai 2015 - 5:34 #

Du kannst sämtliche Missionen auch alleine antreten, dann heuerst du vor einer Partie halt NPC-Runner statt Spieler an. Die kosten, anders als in Shadowrun Returns, keine Nuyen - du suchst dir einfach die Söldner aus, deren Fähigkeiten dich am meisten anmachen, und los geht´s. Im Kampf steuerst du in jeder Runde dann halt alle 2-4 Einheiten.

Hast du nur einen Kumpel zur Hand, könnt ihr die Gruppe ebenfalls mit Runnern auffüllen, in dem Fall steuert der Gruppenführer, der auch die Missionen vorgibt, die NPC-Kämpfer.

Nachteile hat man eigentlich nicht, wenn man solo spielt, da die NPC-Runner eigentlich eine ganz ordentliche Bandbreite an Fähigkeiten abbilden und du sie kontrollierst.

Fabian4321 (unregistriert) 14. August 2015 - 1:55 #

Hi,

wie beschwört man den so einen Geisterbär im Kampf. Erforscht habe ich ihn. Im Kampf ist er aber nirgends zu sehen.

Dankeschön!