Brütal Legend lässt Abschalten von Flüchen zu

360 PS3
Bild von Gamaxy
Gamaxy 14644 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8,J9
Dieser User unterstützt GG seit acht Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. September 2009 - 23:47 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Brütal Legend ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Heavy-Metal-Hack-and-Slay Brütal Legend wird, zumindest in der englischen Version, ein Feature beinhalten, das es dem Spieler erlaubt zu wählen, ob er die Originalversion incl. "explicit lyrics" oder eine entschärfte Fassung genießen möchte. Das berichtet die Website joystiq.com, die einer Präsentation der entsprechenden Sequenz aus dem Spiel auf der Spielemesse Penny Arcade Expo (PAX) beiwohnen durfte.

In der Szene, so berichtet Joystiq, krabbelt ein Musiker der Band Kabbage Boy, deren Roadie Eddie Riggs die Hauptfigur in Brütal Legend ist, auf einem Set herum, das von Eddie für die Auftritte der Band gebaut wurde. Weil es aufgrund dieses Werks bereits Meinungsverschiedenheiten gegeben hatte, ist Eddie gereizt und schnauzt den Musiker an:

"I don't know how many times I've told you not to crawl around up there! I don't know what the F....."

Dann wird die Szene angehalten und Eddie, gesprochen von Jack Black, darf diesen Satz erst zuende führen, wenn der Spieler sich entschieden hat, ob das begonnene Wort mit "uck" oder einer entsprechend entschärften Endung fortgesetzt werden soll. Wie joystiq.com berichtet, sollen weitere derartige Entscheidungssituationen im Spiel enthalten sein, wobei aber von Entwickler Double Fine keine entsprechenden Details genannt wurden.

Ily 10 Kommunikator - 545 - 7. September 2009 - 9:25 #

Na das ist doch mal ein ganz witziges Feature.
Aber ich bin verwirrt, denn vor kurzem gab es hier eine News, dass Brütal Legend mutlilingual verkauft wird.
Bei Amazon kann man jetzt aber eine "deutsche" Version und eine "englische" Version vorbestellen. Die englische Version ist rund 10€ teurer. Sollte denn nicht in der deutschen Version noch zusätzlich die englische und französische Tonspur enthalten sein?
Da bei der Beschreibung "komplett in deutsch" steht, bin ich jetzt sehr verwirrt und weiss nicht, was ich bestellen soll.
Ich will das Spiel unbedingt im Originalton spielen.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 7. September 2009 - 11:56 #

Na ja, wäre irgendwie praktischer, wenn man das im Optionsmenü vorm Spiel einstellen könnte (direkt neben der Auswahl, ob das Blut rot oder grün sein soll ^^), damit es den Gameflow nicht so unterbricht. Könnte mir nämlich vorstellen, dass da 'Fuck' mehr als einmal pro Level vorkommt.

Obwohl, so könnten sie es als 'interaktive Dialoggestaltung durch den Spieler' bewerben... :p

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4790 - 7. September 2009 - 12:27 #

Es wäre Wahnsinn wenn man bei jedem "Fluch" sich entscheiden müsste, ob oder ob nicht. Die Entscheidung wird man sicherlich nur einmal Treffen müssen, und dann gillt das für das Rest des Spiels. Vorstellen kann ich mir auch, dass man es nachträglich unter den Optionen wieder umstellen kann.

Ganon 24 Trolljäger - P - 48522 - 8. September 2009 - 13:48 #

Also ich fände es ziemlich bescheuert, wenn mitten im Satz gestoppt wird, damit man diese Einstellung tätigen kann. Das sollte doch lieber im Optionsmenü untergebracht werden.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14644 - 8. September 2009 - 18:22 #

Die Entscheidung triffst du ja nur einmal und dann bleibt es dabei. Ich meine aber, auch mal gehört zu haben, dass man das dann über das Optionsmenü wieder umstellen kann. Also keine Panik ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)