Visceral Games: Producer Steve Papoutsis verlässt EA

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 405567 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

9. April 2015 - 9:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dead Space 3 ab 12,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild zeigt den Visceral-Titel Dead Space 3.

Mit einem knappen Statement seitens Electronic Arts wurde nun der Abschied von Senior Producer Steve Papoutsis verkündet. Papoutsis war in seiner Zeit bei EA vor allem als Produzent der Spiele von Visceral Games verantwortlich und begleitete die Entwicklung von Dead Space 3 (GG-Test: 7.5) zudem in der Rolle des ausführenden Produzenten. Das Beschäftigungsverhältnis mit EA scheint nicht im Streit geendet zu haben. In der Mitteilung heißt es sinngemäß jedenfalls nur:

Wir sind Steve für die Vielzahl an Beiträgen bei EA sehr dankbar und wünschen ihm das Beste.

Zuletzt war Papoutsis an der Produktion von Battlefield - Hardline (GG-Test) beteiligt, seine Rolle als Producer bei Visceral wird künftig von Scott Probst bekleidet, der zuvor ebenfalls in die Produktion der Dead-Space-Reihe und die Zusammenarbeit zwischen EA und Visceral Games involviert war. Welches Betätigungsfeld sich Papoutsis als nächstes suchen wird, steht aktuell noch nicht fest. Sollte er der Spielebranche als Produzent treu bleiben, könnte er irgendwann vielleicht doch noch einen "Quad-A-Titel" mit auf den Weg bringen, wie er ihn bereits für Dead Space 3 versprochen hatte (wir berichteten).

Maulwurfn (unregistriert) 9. April 2015 - 9:56 #

Quad-A-Titel, warum nicht gleich an infinite deal more A!

Noodles 24 Trolljäger - P - 55996 - 9. April 2015 - 19:00 #

Quad-A höre ich grad auch zum ersten Mal. Was ein Blödsinn. :D

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6163 - 9. April 2015 - 20:49 #

Wenn er mit Dead Space 3 ein Quad A hinlegen wollte, war er wohl nicht in die beiden Vorgänger involviert, oder? Ich mag grad nicht beide Titel installieren & mich von Credits einschläfern lassen.

Arparso 15 Kenner - 3039 - 10. April 2015 - 0:25 #

Doch, war er (als "Senior Producer" bzw. "Franchise Executive Producer").

Mitarbeit
euph
News-Vorschlag: