App der Woche: Partia 2
Teil der Exklusiv-Serie App der Woche

iOS Android
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 400943 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. Januar 2015 - 14:50 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal (iPad)

Den Vorgänger haben wir bereits einmal in einer Ausgabe von Jörgs Spielemonat vorgestellt, irgendwann 2014 ist, weitgehend unbemerkt, Partia 2 - The Pretenders' War erschienen. Mittlerweile in Version 1.07 angelangt, zeugt schon der Beschreibungstext vom harten Los kleiner iOS-Entwickler: Seit 2009 arbeiten Dustin K. Choi und Brett Staebell (nebst einem externen Grafiker) an der Serie, vom ersten Teil hätten sich in zwei Jahren gerade mal 6.000 Stück verkauft. Das ist natürlich ein Skandal, wenn man gleichzeitig die Armee seelenloser F2P-Machwerke sieht, die so tun, als hätten sie etwas mit dem Strategiegenre zu tun. Allerdings hat uns nicht Mitleid bewegt, auf den Kaufen-Knopf zu tippen: Partia war eines der wenigen iOS-Spiele im Stil von Fire Emblem, der wohl erfolgreichsten und besten Strategiespiel-Serie auf Nintendo-Konsolen. Beim laut Beschreibungstext leicht verbesserten Nachfolger wussten wir also, was uns erwartet.

Mit dem Stichwort Feuer-Abzeichen ist eigentlich schon vieles gesagt, zumal dann, wenn ihr nicht an die modernen Fire Emblems mit allerlei Komfortfunktionen und 3D-Kampfanimationen denkt, sondern an die ganz frühen: Pixelige Soldaten ziehen umher und hauen sich die Köpfe ein, wer stirbt, bleibt tot – auch wenn ihr viele Stunden in das Aufleveln und Ausrüsten investiert habt. In Kämpfen darf nur gespeichert werden, wenn man das Spiel verlässt, und der Spielstand ist dann auch nur einmal ladbar; zwischen den Kämpfen darf in drei Save Slots dauerhaft gespeichert werden.

20 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 20 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.