GG-Test: Wolfenstein

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 380380 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

27. August 2009 - 21:46 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Wolfenstein ab 6,60 € bei Green Man Gaming kaufen.

Wenn wir ehrlich sind, hätten wir bei einem neuen Shooter von Raven Software schon eine zeitgemäßere Engine als die id Tech 4 erwartet -- bei der noch nichtmal die bei Doom 3 noch sehr stimmigen Schatteneffekte zum Einsatz kommen. Doch Wolfenstein hat andere Qualitäten als Highend-Grafik: Es spielt sich auf angenehme Weise wie ein Old-school-Shooter, Reagieren geht vor Denken, und das Paralleluniversum glänzt mit einem aberwitzigen Mix aus skurilen Gegnertypen und abwechslungsreichen Levels. Was unsere Kritikpunkte im Detail sind, verrät der Test.
Viel Spaß beim Lesen!

Rumi 18 Doppel-Voter - 9579 - 3. September 2012 - 14:26 #

hmm.... vor 3 Jahren geschrieben und kein Kommentar, traurig ^^

NWebner 14 Komm-Experte - 1950 - 23. August 2015 - 5:44 #

Tja da hat sich Raven nicht mit Ruhm bekleckert ist aber ein solides Spiel gewesen, nur die "Open World" Abschnitte finde ich wirklich grausam. Aber danach kam ja Wolfenstein : The New Order, seitdem ist Wolfenstein als Serie wieder auf gutem Kurs.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)