GC14: Battlefield - Hardline angeschaut

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174734 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

15. August 2014 - 18:26 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield - Hardline ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem auf der E3 bereits der Multiplayer-Modus vorgestellt wurde (GG-Angespielt), präsentierte Visceral Games auf der gamescom nun erstmals die Singleplayer-Kampagne von Battlefield - Hardline. Als Polizist Nick Mendoza schlagen wir uns in dieser von Miami aus einmal quer durch die USA, das Finale wird vermutlich in Los Angeles stattfinden. Aufgebaut wird die Geschichte im Episodenformat: Jede einzelne Mission soll wie die Folge einer TV-Serie wirken – inklusive passendem Ausblick der Marke „Demnächst in Hardline“.

Freie Spielweise, aber nicht immer
Als große Neuerung in der Battlefield-Serie gingen die Entwickler bei unserer Präsentation allerdings nicht auf den Wechsel des Settings von Soldaten hin zu Polizisten ein. Stattdessen betonten sie das vielfältigere Spielprinzip, das uns stets die Wahl zwischen Schleichen und rücksichtsloser Ballerei überlassen soll. Kaum ausgesprochen sahen wir jedoch gleich einen schlauchartigen Abschnitt, in dem Mendoza in Handschellen gefesselt gar keine andere Wahl hatte, als leise vorzugehen. Auch, dass er und sein Kollege nach einigen Stealthkills doch noch erwischt werden, kam uns stark geskriptet und unausweichlich vor.

In offeneren Spielgebieten, wie dem danach gezeigten Abschnitt in einer Wohnwagensiedlung, scheint das frei wählbare Spielprinzip dann aber deutlich besser zu funktionieren. Hier sehen wir gleich zwei Anläufe. Im ersten Versuch stürmt Nick ohne Vorwarnung los und eröffnet gleich das Feuer. Sofort entbrennt eine wilde Ballerei. Überall explodieren Gasflaschen sowie ganze Wohnwagen. Selbst die vom Setting her ähnliche Mission in GTA 5, in der wir gegen die Rockerbande The Lost kämpfen, wirkt hiergegen wie eine Ballonwurfbude auf der Kirmes.

Als deutlich sinnvoller erweist sich allerdings die nächste Variante. Via Tablet scannt Nick die Umgebung und ...

14 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 14 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit