GC14: Assassin’s Creed Unity angespielt (Koop)

PC XOne PS4
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11379 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

14. August 2014 - 23:25 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Unity ab 0,91 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Unity ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.
Seit Assassin’s Creed Brotherhood besitzt die Serie einen Multiplayer-Modus. Seitdem war es immer ein Katz-und-Maus-Spiel: Jeder Spieler hatte es auf einen anderen menschlichen Charakter abgesehen und musste diesen in der Menge an KI-Charakteren ausfindig machen. In Assassin’s Creed Unity gibt es diesen kompetitiven Multiplayer-Modus nicht mehr. Dafür gibt es nun einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Wir haben auf der gamescom eine kurze Runde zu zweit gespielt.

Wenig Zusammenarbeit
Diesmal sind Singleplayer- und Multiplayer-Modus nicht voneinander getrennt. Knapp 30 Prozent der Missionen im Spiel lassen sich kooperativ angehen. Um in eine Partie zu starten, besucht ihr einfach einen Missions-Geber in der Welt und bestimmt dann, ob ihr mit Freunden oder Unbekannten spielen wollt. Ihr spielt immer euren Arno, während eure Mitspieler generische Assassinen mimen. Zumindest ist das auf der Plattform eurer Wahl so. Auf der Konsole oder dem PC von Freunden tretet ihr dagegen als generischer Charakter auf und sie spielen Arno. Die Koop-Missionen sollen sich mehrmals durchspielen lassen, da sich die Wachen und Missionsziele immer an anderen Orten befinden sollen.
   
In der kurzen Koop-Mission, die wir ausprobieren konnten, mussten wir einen Schatz aus einem unterirdischen Versteck stehlen. Wir sollten uns so unauffällig wie möglich verhalten, da jedes Mal, wenn uns eine Wache entdeckte, die Beute etwas weniger wurde. Kooperatives Vorgehen verlangte uns die Mission aber kaum ab. Wir interagierten so gut wie gar nicht mit unserem ...

4 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 4 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.