Kurztest: Kinect Sports Rivals

XOne
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24428 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel

8. April 2014 - 19:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Teaser

Jetzt kommen wir mal so richtig ins Schwitzen: Pünktlich zum Frühling erscheint der dritte Ausflug der Kinect in Sportgefilde und wir haben uns fleißig vor dem Sensor ausgetobt. Im Test zeigen wir euch, ob das Fitnessstudio mit Kinect Sports Rivals nun doch ausgedient hat.
Kinect Sports Rivals ab 129,90 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Holt eure Stirnbänder aus dem Kleiderschrank, jetzt wird Sport gemacht! Wer noch nicht ohnehin in den nächsten Park marschiert, kann sich nun mit Kinect Sports Rivals auch zuhause sportlich betätigen. Rare und Microsoft nutzen die fröhliche Frühlingsstimmung, um die Spieler für den Sommerurlaub fit zu machen und die Möglichkeiten der viel gescholtenen Kinect mit einem darauf zugeschnittenen Titel zu zeigen. Aber was hat der Sensor tatsächlich drauf? Hat Peter Molyneux mit seiner Aussage, dass Kinect zum Witz verkomme, recht? Und taugt der dritte Ableger der Kinect-Sport-Ausflüge überhaupt etwas? Wir haben das vermeintliche Wii Sports der Xbox One genau unter die Lupe genommen. Versäumt auch auf gar keinen Fall unser Testvideo, in dem Jungspund Nico und Alter Knacker Jörg gegeneinander antreten.

Die neuen Disziplinen

18 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 18 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit