Killzone - Shadow Fall: Insurgent-Pack und SP-Patch erhältlich

PS4
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 74025 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit acht Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User war an Weihnachten 2020 unter den Top 100 der Spender

2. April 2014 - 19:42 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Killzone - Shadow Fall ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Heute ist ein neuer Download-Inhalt für Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) erschienen. Der Schwerpunkt des Insurgent-Packs liegt dabei auf der Erweiterung des Multiplayermodus. Die größte Veränderung ist die neue Charakterklasse "Der Aufständische", mit der ihr zu Beginn einer Runde nur mit einer Pistole bewaffnet seid. Als Ausgleich könnt ihr dafür jedoch getöteten Feinden Waffen und Fähigkeiten stehlen und gegnerische Bodenmaschinen hacken.

Auch die anderen drei Klassen bekommen mit dem Update neue Fähigkeiten. Während der Sturmsoldat mit dem E-Puls-Emitter gegnerische Maschinen blockieren kann, verfügt der Hilfstrupp über einen "Taktisches Echo"-Emitter, der es Feinden schwerer macht, vorzurücken. Kundschafter bekommen dafür eine Wachdrohne, mit der ihr bestimmte Gebiete observieren könnt.

Weiterhin fügt der DLC zwei neue Spielmodi hinzu. Wer eine besondere Herausforderung sucht, kann die Kampagne nun im Elite-Schwierigkeitsgrad angehen, bei dem ihr nur über drei Leben verfügt. Online gibt es dafür einen Sammelobjekte-Modus. Hier gilt es, versteckte Kisten zu finden, um Punkte und Belohnungen freizuschalten. Außerdem gibt es drei neue Waffen, sechs neue Trophäen und ein spezielles Personalisierungspaket, mit dem ihr eure Spielfigur nach euren Vorlieben anpassen könnt.

Das Insurgent-Pack ist ab sofort für 9,99 Euro im Playstation Store verfügbar. Season-Pass-Besitzer erhalten die Erweiterung kostenlos. Den offiziellen Trailer könnt ihr euch unter der News ansehen. Außerdem wurde im Zuge des Updates ein rund 800 MB großer Patch veröffentlicht, der einige Plotstopper in der Kampagne beseitigt und den grundlegenden Support für den DLC integriert. Eine Übersicht zu allen Änderungen findet ihr hier.

Video:

Maverick 30 Pro-Gamer - - 608101 - 4. April 2014 - 14:57 #

Plotstopper hatte ich zum Glück bisher keine gehabt in der SP-Kampagne, aber gut zu wissen, dass man sich darum gekümmert hat.

Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: