Risen - Interview mit Daniel Oberlerchner

PC 360
Bild von Vankog
Vankog 366 EXP - 10 Kommunikator,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

7. August 2009 - 18:52 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen ab 1,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Risen ab 13,55 € bei Amazon.de kaufen.

Für das neue Piranha Bytes-Spiel Risen, welches schon am 02. Oktober erscheinen soll, gibt es nun ein Interview mit Daniel Oberlerchner, dem Brand-Manager und früheren Community-Manager des Publishers DeepSilver. Durchgeführt wurde das Gespräch von der Seite Risenfans.de, welche Teil von gamona.de ist.

Darin wird unter anderem geklärt, wie man die hohen Qualitätsanforderungen an Risen im Bezug auf das stark verbuggte Gothic 3 erreichen will. Dieses erschien noch beim Publisher Jowood. Ebenso werden Hinweise auf den Inhalt der Collectors-Edition gegeben, wie die Konsolenumsetzung für die XBox360 angegangen wurde oder in welcher Weise man das Spiel auch für den ausländischen Markt attraktiver machen möchte. Beispielhaft wurde hierzu gesagt, dass die Lokalisierung des Spiels nicht mehr, wie bei Gothic, durch das alleinige Übersetzen der Dialoge durchgeführt wird, sondern ein ganzes Autorenteam damit beschäftigt ist, das Spiel für die entspechenden Sprachen anzupassen. So soll der Witz und Charme der Texte nicht verloren gehen.

Das Interview gibt es in der Quellenangabe auf Risenfans.de zu betrachten. Daher hier noch einmal der neueste Trailer von Risen als Abschluss dieser News.

Video: