ZombieSmash! mit Chris Hülsbeck

andere
Bild von Christoph Licht
Christoph Licht 55862 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 25000 GGG gespendet.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. August 2009 - 19:08 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das deutsche Entwicklerstudio Gamedoctors arbeitet derzeit an ihrem Debüttitel: ZombieSmash!, ein "Castle Defense"-Spiel für das iPhone. Verantwortlich für die Musik und die Soundeffekte ist der berühmte deutsche Komponist Chris Hülsbeck. Bereits seit über 23 Jahren im Geschäft, war er unter anderem verantwortlich für die musikalische Untermalung von Titeln wie Turrican und Extreme Assault.

In ZombieSmash! schlüpft ihr in die Rolle einer Gruppe von Überlebenden, die sich in einem Haus verbarrikadiert haben und gegen unzählige Wellen aus angreifenden Zombies verteidigen müssen. Dazu nutzt ihr das Touch-Feature des iPhones um die Zombies aufzunehmen und durch die Gegend zu werfen oder sie einfach zu zerdrücken. Zudem stehen euch im weiteren Spielverlauf bis zu zwanzig verschiedene Waffen wie Steine oder Pistolen und andere Extras zur Verfügung, die euch im Kampf gegen die untote Horde unterstützen. Neben dem reinen "Survival"-Modus, wird es passend dazu auch einen Puzzle-Modus geben. Dort habt ihr beispielsweise nur Zugriff auf eine spezielle Waffe und müsst damit den Level überstehen. Zudem wird das Spiel mit einem Sandboxmodus aufwarten. Auf Knopfdruck erscheinen darin Zombies, die ihr mit allen verfügbaren Waffen nach Lust und Laune den Gar ausmachen dürft.

Gebaut mit der Open-Source-Engine cocos2d-iphone, versprechen die Entwickler neben einer detaillierten Comic-Grafik auch eine umfangreiche Physikengine sowie eine realistische "SplatterEngine". Während erste dafür sorgt, dass die Zombies erstebs bei einer Granatenexplosion realistisch durch die Gegend fliegen, soll die SplatterEngine sicherstellen, dass sie zweitens korrekt in ihre blutigen Einzelteile zerlegt werden.

Im offiziellen Blog wurden bereits die ersten Screenshots veröffentlicht. Ende August soll ein Trailer folgen. Wann das Spiel erscheinen wird, steht jedoch noch nicht fest.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 30766 - 7. August 2009 - 19:11 #

Hülsbeck ist DER Soundgott. Schade, daß es ein Handyspielchen wird und nichts ernsthaftes.

Vin 18 Doppel-Voter - 11879 - 7. August 2009 - 20:06 #

es gibt doch auch einige Flashgames mit so einem Spielprinzip, also nehmen und wegwerfen.
und turrican hat immer noch eine der besten Musikuntermalungen, schade das man die auf dem iPhone wohl nicht so laut aufdrehen kann