Beneath a Steel Sky auf dem iPhone

andere
Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3220 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

31. Juli 2009 - 14:16 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert

Neuveröffentlichungen von alten Adventure-Klassikern haben Hochkonjunktur! Nachdem vor einigen Monaten bereits das englische Entwicklerstudio Revolution Software eine Wii- und Nintendo DS-Version ihres bekannten Krimiadventures Baphomets Fluch veröffentlichten, die Monkey Island Special Edition für das iPhone umgesetzt wurde und weitere bekannte LucasArts-, sowie Sierra-Spiele ihren Weg in die Onlinedistribution von Steam fanden, wurde gestern nun eine weitere Neuvermarktung angekündigt:

Revolution Software hat nun nämlich eine Tochterfirma ins Leben gerufen, die sich vor allem mit der Umsetzung der Klassiker des traditionsreichen Studios für moderne Handheld-Geräte beschäftigen soll. Revolution Pocket, so der Name des neuen Teams, soll "die einzigartigen Fähigkeiten moderner Handhelds wie iPhone, iPod touch, Android, PSP Go, DSi Shop und anderen" ausnützen.

Beneath a Steel Sky, der vielbeachtete Klassiker von Revolution, soll als erster Titel umgesetzt werden und als Beneath a Steel Sky - Remastered noch im Herbst 2009 zunächst für iPhone und iPod Touch erscheinen, weitere Formate sind jedoch in Planung. Dabei wurde das Spiel aus dem Jahre 1994 leicht erweitert: Neue, animierte Kurzfilme von Watchmen-Schöpfer Dave Gibbons, ein kontextsensitives Hilfesystem und bessere Soundqualität soll die neue Fassung bieten.

Charles Cecil, Gründer von Revolution Software, sagt dazu:

Das Adventure-Genre erlebt derzeit eine Renaissance und wir sind begeistert, eine aufgebohrte und verbesserte Version dieses Klassikers einem ganz neuen Publikum präsentieren zu können. [...] Wir bringen ein qualitativ hochwertiges, intelligentes und tiefgründiges Spiel auf eine ganz neue Plattform - einige Besitzer werden es bereits gespielt haben, andere werden diese Titel zu ersten Mal erleben - und das finde ich sehr aufregend.

Beneath a Steel Sky, das in seiner Originalversion bereits seit längerer Zeit Freeware ist - also ganz legal kostenlos im Internet herunterladbar ist - soll lediglich den Anfang bilden, viele weitere Titel (darunter auch Neuentwicklungen) sollen folgen.

Derzeit suchen die Entwickler für Beneath a Steel Sky noch Betatester aus verschiedensten Ländern - da allerdings lediglich sechs Plätze frei sind, stehen die Chancen gewählt zu werden eher schlecht. Ein Preis und der genaue Erscheinungstag stehen noch nicht fest.