GC13: Driveclub angespielt

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 410724 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

23. August 2013 - 12:22 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Driveclub ab 1,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Driveclub ab 16,15 € bei Amazon.de kaufen.
Die Evolution Studios haben in der Vergangenheit mit den Spielen der Motorstorm-Serie schon für viele unterhaltsame Stunden gesorgt. Driveclub soll ab dem Launch der PS4 am 15. November in den USA und ab dem 29. November in Europa die Tradition von Motorstorm  fortsetzen – allerdings doch ganz anders. Bei Driveclub handelt es sich um ein Rennspiel, das seinen Schwerpunkt auf die Online-Anbindung legt. Die Clubgründungen, in denen ihr Meisterschaften innerhalb von Rennligen ausfechten könnt, sind nur ein Teil davon. Daneben soll es durch die Anbindung an Social Networks auch direkt zu Matches unter einzelnen Spielern kommen. Gerade unter Freunden dürfte es problemlos funktionieren, das klappt etwa in der Need for Speed-Serie via Autolog-Feature schließlich schon seit Jahren.
Die Evolution Studios tragen selbst ein bisschen dicker auf. Erst teilt der Spieler seine Kursbestzeit mit Freunden, dann mit anderen Clubs und dann, ja dann wird das Rennspielerlebnis global. Da andere Spiele dasselbe schon lange in ähnlicher Form machen, hätte es eine rhetorische Nummer kleiner wohl auch getan.

Und sonst?
Driveclub ist ein Rennspiel, in dem ihr mit riesigem Fuhrpark und auf diversen fiktionalen Strecken durch die Natur rast. In der Disc-Version ist das Angebot größer als in der für PlayStation-Plus-Mitglieder kostenlosen Downloadversion. Sie sollen aber die Möglichkeit haben, zu einem geringeren Preis auf die Vollversion upzugraden. Wie groß der Unterschied beim Umfang ist, verrieten die Entwickler bislang noch nicht.

Das, was wir bisher spielen konnten, fühlt sich gut an. Obwohl wir mit einem Aston ...

14 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 14 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit