Neuer Regisseur für Castlevania gefunden

Bild von Gucky
Gucky 36562 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns bei der Dark Souls 2 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.

27. Juli 2009 - 15:45 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Wie GamersGlobal bereits berichtete, galt die Spieleverfilmung Castlevania nach dem Ausstieg des Regisseurs Sylvain White, als auf Eis gelegt.
 
Nun ist die Spieleverfilmung quasi über Nacht reaktiviert worden, denn mit James Wan, der sich u.a. für den Überraschungshit Saw zuständig zeigte, konnte ein neuer Regisseur für das Franchise gefunden werden. Zudem wird James Wan das Drehbuch von Paul W.S. Andersen, der zurzeit an der Spieleverfilmung Resident Evil: Afterlife arbeitet, umarbeiten und seinen Bedürfnissen anpassen:
"Was ich an Castlevania so toll finde, ist die Idee, die Dracula-Mythologie und das osteuropäische Setting zu nehmen und beide Dinge mit der japanischen Popkultur neu zu erzählen. Das Ost trifft West-Flair möchte ich visuell im Film umsetzen. Ich bin froh darüber, die Möglichkeit zu haben, einen hochstilisierten Fantasy-Actionfilm zu entwerfen, der sich auf die Gothic-Storyline und die coolen, Anime-Charaktere fokussiert."

Nostalgikern und Interessierten sei das folgende Video zu empfehlen, welches den ersten Level des Spieleklassikers in seiner ersten Version für das NES zeigt:

Video:

Porter 05 Spieler - 2981 - 27. Juli 2009 - 15:52 #

boar der Background sound der ersten 3 Stages von der original NES Version sind soo gut, hab ich als Handy Melodien :-)
Vampire Slayer und Wicked Child glaub ich heissen die besten :-)

war aber auch ein wirklich gutes Spiel/Umsetzung damals für das NES
hach ja...

8Bit sound ist der Hammer, Kid Icarus, Castlevania, Zelda, waren schon schlaue komponisten die Japaner zu der Zeit :-)

aber für einen Film interessiere ich mich jetzt nicht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63849 - 28. Juli 2009 - 0:14 #

Die Meldungen zu Spieleverfilmungen häufen sich ja zur Zeit. Castlevania fand ich immer ganz cool, allerdings weiß ich jetzt nicht, was ich von einem Film mit Anime-Einflüssen halten soll.