Company of Heroes: Tales of Valor ist unzensiert

PC
Bild von Gucky
Gucky 35085 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

26. Juli 2009 - 20:28 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Company of Heroes: Tales of Valor ab 49,95 € bei Amazon.de kaufen.
Bereits am 11.04.2009 ist in Deutschland das ohne Hauptprogramm lauffähige Addon Tales of Valor für das Echtzeitstrategiespiel Company of Heroes erschienen. Wie bei einer News von GamersGlobal bereits nachzulesen war, kann der Spieler in Tales of Valor drei historische Schlachten in Frankreich zurzeit des 2. Weltkrieges schlagen.
 
Dennoch wurden immer wieder Spekulationen und Mutmaßungen laut, dass Company of Heroes: Tales of Valor in Deutschland nicht frei von Zensuren wäre. Demnach würden Blut und abgetrennte Körperteile in der deutschen Fassung fehlen.
 
Daraufhin hat sich ein bekanntes Branchenmagazin dem Spiel angenommen und die deutsche Fassung mit der englischen Fassung verglichen. Dabei fanden die Tester heraus, dass die deutsche mit der englischen Fassung identisch ist und somit auch unzensiert auf den deutschen Markt angeboten wird.
 

Abschließend könnt ihr euch noch einen atmosphärischen Teaser zu Company of Heroes: Tales of Valor betrachten:

Video: