Brütal Legend-Entwickler reichen Gegenklage ein

360 PS3
Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3210 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

24. Juli 2009 - 19:11
Brütal Legend ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Activision-Blizzard das Entwicklerstudio Double Fine Productions verklagt. Als Grund dafür wurde angegeben, dass die Abgabe der Publishingrechte für das kommende Spiel Brütal Legend an Electronic Arts nicht rechtens gewesen sei.

Nun hat das Entwicklerstudio unter Leitung des ehemaligen LucasArts-Mitarbeiters Tim Schafer verlauten lassen, dass man eine Gegenklage eingereicht habe. Als Begründung wird angegeben, dass Activision-Blizzard vorsätzlich versuche, die Produktion des Action-Adventures zu behindern. In der Klage wird auch angegeben, dass Activision das Projekt fallen gelassen habe, nachdem das Entwicklerteam auf Forderungen nicht eingegangen war, aus dem Titel einen Guitar Hero-Ableger zu machen.

Auch sei die von Activision angemahnte Budgeterhöhung von 8 auf 15 Millionen US-Dollar durch den Publisher selbst verursacht worden, als dieser für Verzögerungen, etwa für den Ausbau des Singleplayer-Bereiches, sorgte.

Caroline Esmurdoc, COO von Double Fine, lies verlauten:

Jetzt, da wir einen Publisher gefunden haben und das Spiel sensationell gut aufgenommen wird, wollen sie den Release verhindern. [...] Double Fines Gegenklage ist eine Demonstration unseres Willens, für das Spiel zu kämpfen -- Activision wird Brütal Legend nicht stoppen!

Activision selbst beharrt weiter auf seiner Klage und sieht die Behauptungen des Entwicklerteams als haltlos an. Man werde "jede Anstrengung unternehmen, unser Recht, Brütal Legend zu publishen, auszuüben."

Die Anhörung ist für den 30. Juli angesetzt, Electronic Arts will indes weiter an dem für den 16. Oktober geplanten Release festhalten.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 24. Juli 2009 - 18:33 #

Ich kann nur hoffen, dass die Taktik von Activision nicht aufgeht! Auch wenn ich als PC-Spieler zunächst erst einmal nichts vom Spiel haben werde, ein solches Vorgehen wie in diesem Fall darf auf keinen Fall Erfolg haben...

Hoffentlich sieht das die Justiz ähnlich - ein Imageschaden für Activision bleibt aber sicherlich in jedem Fall.

monokit 14 Komm-Experte - 2480 - 24. Juli 2009 - 18:52 #

Activision sollte es bei der vielen Kohle die sie mit WoW scheffeln sowas eigentlich nicht nötig haben...aber naja...Activision ist jetzt mal das, was EA früher war. Böse.

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 24. Juli 2009 - 19:01 #

Activision macht sich immer unbeliebter, kann das sein? Dass es auch in der Spieleindustrie nicht um altruistische Motive geht, ist völlig klar, aber was Activision da in letzter Zeit so abzieht ist ja nicht mehr feierlich.

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 24. Juli 2009 - 20:50 #

"Caroline Esmurdoc, COO von Double Fine" Müsste das nicht CEO heißen?

Sermon 14 Komm-Experte - - 2153 - 24. Juli 2009 - 21:14 #

COO = Chief Operating Officer (Leiter des operativen Geschäfts einer Firma)

CEO = Chief Executive Officer (Geschäftsführer, Vorstand, Generaldirektor)

Muss also nicht falsch sein - kommt drauf an, welche Stellung die gute Dame bei Double Fine inne hat.

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 24. Juli 2009 - 21:22 #

Achso, mir war nur CEO bekannt. Aber damit ich doch noch was zu meckern hab: So verwirrende Abkürzungen sollte man nicht in einer News gebrauchen :P

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 25. Juli 2009 - 6:12 #

Du hast recht, aber "Leiterin des operativen Geschäftes" ist im Deutschen ein sehr sperriger Begriff, zu dem ich keine kürzere Alternative finden konnte. Daher habe ich die englische Abkürzung drin behalten.

twinpunk 07 Dual-Talent - 132 - 24. Juli 2009 - 21:53 #

Hoffentlich wird das Spiel wie geplant im "Rocktober" erscheinen,
weil ich mich einfach wie irre darauf freue.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 380339 - 24. Juli 2009 - 23:07 #

Erwarte nur kein Full Throttle 2 oder Monkey Island meets Guitar Hero oder sowas...

Aladan 24 Trolljäger - P - 50351 - 24. Juli 2009 - 23:44 #

Wir erwarten einfach nur gute Mucke und fiese Sprüche ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7203 - 25. Juli 2009 - 10:29 #

Sag das mit 'Rocktober' nicht zu laut, sonst müssen die auch noch eine Klage von Antenne Bayern verkünden ;) Dann kommt das Spiel doch erst 2011 raus ^^

Trabbi 12 Trollwächter - 1040 - 25. Juli 2009 - 13:02 #

Cooler Artikel!
Ist die PC-Version mittlerweile bestätigt?

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 25. Juli 2009 - 13:14 #

Leider nein - ich gehe aber dennoch davon aus, dass sie kommt... Nur eben (evtl. ein ganzes Stück) später!

Ach ja: Danke für das Lob! :-)

Lexx 15 Kenner - 3663 - 25. Juli 2009 - 21:09 #

Activision Blizzard ist in meiner Gunst gerade sehr tief in den Keller gerutscht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit