GG-Test: Jack Keane und das Auge des Schicksals

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 422900 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

7. November 2012 - 18:51 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Jack Keane und das Auge des Schicksals ab 19,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das erste Abenteuer von Jack Keane im Jahr 2007 ist deutschen Adventure-Spielern als eines der besten Vertreter seiner Gattung in der Post-Lucasarts-Ära in Erinnerung geblieben. Mit Jack Keane und das Auge des Schicksals erscheint heute nach mehr als fünf Jahren Wartezeit der Nachfolger. Wir haben uns für euch mit Jack und seinen Begleiterinnen Eve und Amanda ins Abenteuer gestürzt und verraten euch in unserem Test, ob der Trip rund um die Welt sein Geld wert ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Namenloser (unregistriert) 7. November 2012 - 20:10 #

Was ist eigentlich aus dem für Samstag angekündigten Miyamoto Interview geworden?

Crizzo 19 Megatalent - P - 14540 - 7. November 2012 - 20:40 #

Kommt diesen Freitag, laut Termine.

Mortuz 10 Kommunikator - 437 - 9. November 2012 - 18:38 #

Uh, ich habe den Vorgänger geliebt, gleichmal Test lesen!

Mitarbeit