GG-Test: Carrier Command - Gaea Mission

PC 360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 439035 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Sport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtHow-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

15. Oktober 2012 - 17:02 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Carrier Command - Gaea Mission ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Neuauflagen oder Fortsetzungen von Klassikern sind mal äußerst gelungen wie beim kürzlich veröffentlichten Xcom - Enemy Unknown (GG-Test: 8.5). Manchmal sind sie aber auch ziemlich durchschnittlich oder gar ziemlicher Murks. Bohemia Interactive hat sich den 1988er Amiga-Klassier Carrier Command vorgenommen und ihn in Carrier Command - Gaea Mission gleichsam modernisiert. Ob der tschechische Entwickler zur Xcom-Fraktion gehört oder wenig aus dem bekannten Namen macht, erfahrt ihr in unserem Test.

Viel Spaß beim Lesen!