Fallout 3: Point Lookout wartet auf Download

PC 360
Bild von Punisher
Punisher 22918 EXP - 20 Gold-Gamer,R8,S3,A1,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

23. Juni 2009 - 14:46 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Fallout 3: Point Lookout ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout 3: Point Lookout ab 12,59 € bei Amazon.de kaufen.

Für das Ende 2008 erschienene Endzeit Action-RPG Fallout 3 aus dem Hause Bethesda steht ab sofort auf Xbox Live sowie Games for Windows Live das angekündigte Addon Point Lookout bereit.

Wie im Entwickler-Tagebuch beschrieben, erweitert der Download das bekannte Gebiet von Fallout 3 um ein Sumpfgebiet, in dem die Vegetation den nuklearen Winter weitestgehend überstanden hat. So wird dem Spieler nach der Überfahrt auf dem Kahn "Duchess Gambit" ein völlig neues Umfeld geboten, in dem vom Krieg weitgehend verschonte Gebäude warten, die von der Natur "zurückerobert" wurden. Auch eine neue Gruppierung, das "Swampfolk" (zu deutsch "Sumpf-Volk"), Nachkommen der ursprünglichen Sumpfbewohner, werden präsentiert und sollen den Spieler durch die aus Fallout 3 bekannte Mischung aus Humor und Horror begeistern.

Entsprechend der vorherigen Addons verspricht auch Point Lookout zusätzliche neue, spannende Charaktere, Waffen und Fähigkeiten. Unter Anderem wir eine doppelläufige Schrotflinte eingeführt. Viele weitere Infos zur Entstehung der neuen Gebiete finden sich im Dev Diary, das in den Quellen verlinkt ist.

Nachtrag: Wie gehabt steht in Deutschland auch nur die deutschsprachige Version der Erweiterung zur Verfügung.

Mitarbeit
Noir