GC12: The Inner World angespielt

PC iOS andere
Bild von Christoph Licht
Christoph Licht 55857 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 25000 GGG gespendet.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. August 2012 - 11:36 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Inner World ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Inner World ab 29,45 € bei Amazon.de kaufen.
Kennt ihr die Hohlwelttheorie? Nein? Laut ihr, leben wir nicht auf der Außenseite eines Planeten, sondern in seinem Inneren. Aber obwohl diese Theorie in so manchen Kreisen viele Anhänger findet, hält sie die Wissenschaft für völligen Blödsinn. Für den jungen Robert, Held des 2D-Point & Click-Adventures The Inner World, ist sie jedoch Realität. Wir konnten auf der gamescom die iPad-Version des Erstlingswerks von Studio Fizbin anspielen. 
 
Das Spielprinzip
 
Wir stehen mit Robert in einer wenig einladenden Hinterhofgasse, direkt nach dem Intro des Spiels. Unser Ziel: Eine Taube fangen. Sie hat etwas, was wir haben wollen. Doch als wir versuchen sie aufzunehmen, fliegt sie auf ein Fenstersims und wir kommen nicht mehr an sie ran. Als alte Adventureveteranen beginnen wir den Bildschirm nach brauchbaren Gegenständen abzusuchen. Dazu drücken wir mit unserem Finger ein paar Sekunden auf den Bildschirm und alle Hotspots werden eingeblendet. Ein weiterer Druck und Robert läuft zum jeweiligen Objekt hin und gibt einen Kommentar ab. Aufnehmen können wir Gegenstände hingegen durch einen Doppel-Tap. Sie landen dann in unserem, standardmäßig ausgeblendeten Inventar. Auch sonst befinden sich normalerweise keine Interfacelemente auf dem Bildschirm. Die sehr schönen Hintergründe und die, dank ihrer langen Nase und der blassen Hautfarbe stark an Pinocchio erinnernden Charaktere kommen auf dem großen iPad-Bildschirm so sehr gut zur Geltung.
 
Doch auch wenn der Grafikstil sehr kinderfreundlich daherkommt: Der Schwierigkeitsgrad der Rätsel soll sich eher an fortgeschrittene Adventurespieler ...

4 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Zottel 16 Übertalent - 5450 - 19. August 2012 - 14:46 #

Mein erster Gedanke (ohne den Text gelesen zu haben): Man, die Leute von Daedalic sind aber ziemliche Arbeitstiere :D

Christoph Licht Unendliches Abo - 55857 - 19. August 2012 - 15:20 #

Ja, erinnert auf den ersten Blick definitiv stark an deren Adventures. Ist aber auch nichts schlechtes :).

Weryx 19 Megatalent - 13799 - 22. August 2012 - 0:53 #

Ja schon irgentwie

monkeyboobs (unregistriert) 20. August 2012 - 5:36 #

Mir persönlich gefällt der Wurststil der Charaktere nicht besonders, aber vielleicht gewöhne ich mich noch daran ;)

Mitarbeit