GC12: Warface angespielt

PC
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11379 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

17. August 2012 - 17:01
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Warface ab 49,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Thema Free-2-Play sorgt schon seit längerer Zeit für Diskussionen. Verfechter der Vollpreisspiele sprechen häufig davon, dass diese Titel weder sonderlich ausgereift, noch anspruchsvoll wären. Genau diesem Vorurteil will Crytek mit Warface entgegentreten. Vor kurzem ist der kostenlose Militär-Shooter in Russland gestartet und noch in diesem Jahr soll es auch in Europa losgehen. Neben Multiplayer-Gefechten gegeneinander bietet das Spiel auch einen Koop-Modus für bis zu fünf Spieler. Diesen haben wir auf der gamescom angespielt.

Viele Gegenstände, kein Pay-to-Win

Wie in jedem anderen Multiplayer-Shooter gilt es, vor der Partie erst einmal den Charakter auszustatten. Es gibt die vier typischen Klassen Sniper, Engineer, Medic und Rifleman. Jede kann nur bestimmte Waffen ins Gefecht mitnehmen. Während der Rifleman auf Sturmgewehre setzt, nutzt der Sniper Scharfschützengewehre und der Engineer Schrotflinten. Für jede Klasse bestimmt ihr zudem den Pistolen-Typ, eure Sekundärwaffe und die mitgeführte Granaten-Art. Darüber hinaus wählt ihr Ausrüstungsobjekte wie Helme oder Schuhe aus. Schwere Ausrüstungsteile wie etwa ein Helm gewähren euch mehr Schutz vor Treffern, leichtere Teile erlauben es euch hingegen, euch schneller zu durch die Levels zu bewegen.
Ein Großteil der Gegenstände muss erst freigeschaltet werden. Das geht auch mit Spielgeld, das ihr über Missionen verdient, mit echtem Geld geht es natürlich wesentlich schneller. Crytek hat sich gegen ein weltweit einheitliches Bezahlsystem entschieden und bietet regional unterschiedliche Modelle an. Während es im asiatischen Markt laut Crytek nicht nur akzeptiert, sondern auch gewünscht sei, sich mit echtem Geld einen Vorteil zu verschaffen, soll dies hierzulande nicht möglich sein. In Warface kommen insgesamt drei Währungen zum Einsatz. Waffen und andere Gegenstände werdet ihr zum Großteil mit der Ingame-Währung erstehen. Je nachdem welche Waffe ihr ...

10 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Ganon 24 Trolljäger - P - 62224 - 17. August 2012 - 22:50 #

"Wie in jedem anderen Multiplayer-Shooter gilt es, vor der Partie erst einmal den Charakter auszustatten."

In jedem? Pah! In einem UT oder Q3A gibt's solches Vorgeplänkel nicht! :-)

Crizzo 19 Megatalent - 13937 - 18. August 2012 - 12:43 #

Jonas ist für die alten, abgehangenen Schinken einfach zu jung. ;P

Ganon 24 Trolljäger - P - 62224 - 19. August 2012 - 11:56 #

Dann halt aktuellere Beispiele: Duke Nukem Forever, ShootMania...

Crizzo 19 Megatalent - 13937 - 19. August 2012 - 12:04 #

Die spielt doch keiner... :kaffee: ;P

Pro4you 19 Megatalent - 15604 - 18. August 2012 - 13:24 #

Du bist mein Held :D Guter Einwand. Naja ich bin 20 und kann ihm da nur vollkommen zustimmen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62224 - 19. August 2012 - 11:56 #

Danke für die Blumen... du Jungspund! :D

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24347 - 19. August 2012 - 5:59 #

Die Zeit zum Ausrüsten kann schon locker für Spielen genutzt werden. Nehmen wir an, ich kann am Abend 2 Stunden spielen. Davon habe ich insgesamt 30 min fürs Ausrüsten dabei. Das ist ganz klar eine Zeitverschwendung. :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 52653 - 19. August 2012 - 21:18 #

anschauen kann man sich das ding ja mal, soll ja gratis sein, ob's umsonst ist entscheide ich nach dem anspielen.

Weryx 19 Megatalent - 13892 - 20. August 2012 - 14:39 #

Wo du recht hast!

Chris95n 14 Komm-Experte - 2167 - 11. Oktober 2012 - 12:16 #

Scheint aber inressant zu sein, mal schauen, vielleicht kann mich mal ein F2P fesseln..

Mitarbeit
Action
Egoshooter
16
Crytek
Crytek
26.03.2014 (PC, Xbox 360) • 18.09.2018 (Playstation 4) • 09.10.2018 (Xbox One) • 18.02.2020 (Switch)
Link
5.1
PCPS4Switch360XOne
Amazon (€): 49,95 (PC)