E3 2012: Wächter von Mittelerde angespielt

360 PS3
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 30091 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

7. Juni 2012 - 22:46 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Wächter von Mittelerde ab 149,99 € bei Amazon.de kaufen.
Ende des Jahres kommt mit Der Hobbit endlich neues Tolkien-Material in die Kinos. Da überrascht es kaum, dass Mittelerde-Fans sich auch auf neue Spiele freuen dürfen, zum Beispiel auf LEGO Der Herr der Ringe (E3-Angespielt). Der jüngst angekündigte Titel Wächter von Mittelerde hat mit der Geschichte um Bilbo Beutlin allerdings so gar nichts zu tun. Das ist nicht weiter ungewöhnlich, gab es doch schon andere Spiele im Herr der Ringe-Universum, die sich nicht an irgendwelche Vorlagen gehalten haben. Sehr wohl ungewöhnlich sind für das von uns auf der E3 angespielte Wächter von Mittelerde aber zwei Dinge: Erstens stammt es von den Shooter-Veteranen Monolith, die hauptsächlich für ihren Horror-Shooter F.E.A.R. bekannt sind und vor kurzem den Multiplayer-Shooter Gotham City Impostors veröffentlichten. Und zweitens handelt es sich um ein unerwartetes Genre, nämlich ein so genanntes Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel (kurz: MOBA) wie auch die sehr bekannte Warcraft 3-Mod DOTA (Defense of the Ancients).
 
Präsentiert wurde uns Wächter von Mittelerde von Bob Roberts, seines Zeichens Producer bei Monolith. Nach einer kurzen Einführung durften wir auch selbst Hand anlegen – allerdings nicht an Maus oder Tastatur. Denn Wächter von Mittelerde wird ausschließlich für Microsofts Xbox 360 und Sonys PlayStation 3 als Download veröffentlicht, also über XBLA respektive PSN. Ob das funktioniert? Wir haben reingeschnuppert.
 
Wie bei anderen MOBA-Spielen üblich bietet euch Wächter von Mittelerde taktische 5-gegen-5-Teamkämpfe. Bevor wir uns in den Kampf stürzen, wählen wir aus mehr als zwanzig Charakteren unseren Lieblingshelden. Zur Wahl stehen wenig verwunderlich bekannte Figuren aus den Tolkien-Bücher, etwa Sauron, Gollum, Gandalf, Legolas, Galadriel und so einige mehr. Die Entwickler wollen neben diesen großen Persönlichkeiten auch weniger bekannte Figuren zur Verfügung ...

10 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 10 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.