E3 2012: The Last of Us im Gameplay-Video

PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 175309 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

5. Juni 2012 - 11:27 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Last of Us ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Last of Us ab 96,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auf Sonys E3-Pressekonferenz in der letzten Nacht stellte Naughty Dog, das Entwicklerteam hinter der Uncharted-Reihe, ausführlich sein neuestes Projekt The Last of Us vor. Das Land wurde von einer neuartigen Seuche heimgesucht, die einen Großteil der Bevölkerung das Leben kostete. Während die Natur langsam die Städte zurück erobert, entrinnt zwischen den Überlebenden der Katastrophe ein Kampf um Nahrung und Waffen. Ihr übernehmt die Rolle von Joel, der von Ellie, einem Mädchen im Teenager-Alter, begleitet wird, und begebt euch im Spiel auf eine Reise quer durch die USA. Nachdem sich die Fans bisher mit Trailern und wenigen Screenshots zufrieden geben mussten, gab es nun erstmals Gameplay zu sehen.

In dem siebenminütigen Video seht ihr die beiden Hauptcharakter, die sich zu einer Brücke durchschlagen möchten, um auf diesem Wege die Stadt zu verlassen. Dafür müssen sie einen von Plünderern besiedelten Wohnkomplex durchqueren. Die Klettereinlagen zu Beginn der Vorführung und auch die Optik erinnern stark an Uncharted. Doch spätestens, wenn es zum unausweichlichen Kampf gegen die Banditen kommt, offenbaren sich die Unterschiede zu Nathan Drakes Abenteuern. Die Munition scheint stark begrenzt zu sein, sodass es sich empfiehlt, Gegner auch mal lautlos aus dem Hinterhalt zu erledigen. Früher oder später werdet ihr trotzdem in Schussgefechte geraten. Hier werdet ihr die meiste Zeit aus der Deckung heraus agieren. Müsst ihr euch dennoch mal über offene Flur fortbewegen, könnt ihr Gegner als lebenden Schutzschild einsetzen.

Auffällig ist die Kompromisslosigkeit, mit der Naughty Dog die Geschichte erzählt. Das ernste Szenario wird bereits im Gameplay-Video sehr gut übermittelt und lässt den Zuschauer um Joels und Ellies Wohlergehen mitfiebern. Die Inszenierung der Gefechte fällt drastisch aus, ohne dabei übertrieben zu wirken. The Last of Us erscheint 2013 exklusiv für die Playstation 3. Den Gameplay-Trailer in voller Länge könnt ihr euch direkt unter dieser News anschauen. Außerdem findet ihr in unserer Galerie neue Screenshots zum Spiel.

Video:

Tritokx 17 Shapeshifter - 6656 - 5. Juni 2012 - 10:44 #

Sieht Klasse aus, ist aber wegen der PS3-Exklusivität leider uninteressant für mich.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 5. Juni 2012 - 13:00 #

jub richtig toll schauts aus. das ding auf dem PC. ein bisschen dx11 hier ein wenig bessere Texturen da und schon hätte ich einen neuen Nummer1 warte Titel. aber ne Konsole habe ich leider nich :-/ das wird auch so bleiben

Enix 17 Shapeshifter - 8373 - 5. Juni 2012 - 11:29 #

Dieser Trailer hat das Spiel ganz nach oben in meiner Must-Have-Liste steigen lassen.

Janno 15 Kenner - 3718 - 5. Juni 2012 - 11:37 #

Allein schon wegen Naughty Dog war das Spiel ganz oben auf meiner List, aber nun teilt sich das Spiel mit "Beyond" den Thron.
Das sieht einfach nur phänomenal aus. In Sachen "Augenöffner" liegt Sony für mich bisher weit vorne.

. 21 AAA-Gamer - 28253 - 5. Juni 2012 - 11:38 #

Ich bin noch skeptisch wieviel KI im Mädchen steckt oder sind es dann doch Skripts? Behalte ich trotzdem im Auge.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 5. Juni 2012 - 11:38 #

charlton "omega-man" heston war dagegen ein echtes weichei. ;)

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2012 - 11:41 #

Alles gescriptet! Mist sowas

Punisher 22 Motivator - P - 31209 - 5. Juni 2012 - 11:53 #

Warum ist das Mist? Lieber was gut gescriptetes als eine Miese Wingman-KI wie in vielen anderen Spielen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 452429 - 5. Juni 2012 - 12:23 #

Herrje, die wollen halt in wenigen Minuten einem großen Publikum das Spiel präsentieren. Natürlich gibt's da dann viel Atmosphäre und Skripts, und nicht nur "echtes" interaktives Gameplay zu sehen.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 5. Juni 2012 - 18:28 #

vergiss es, das verstehen die kinder nicht. bei tomb raider haben sich auch einige beschwert. dabei sollte jedem klar sein, dass bei solchen shows immer fuenf minuten actionszenen gezeigt werden und nicht 1-2 stunden "exploration and deer hunting". zumindest jedem ueber 15 jahre... ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 14807 - 5. Juni 2012 - 11:44 #

Man sieht auf jeden Fall, von wem das Spiel kommt :-)

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2012 - 11:52 #

Krasses Ding. Leider PS3 :-(

icezolation 19 Megatalent - 19280 - 5. Juni 2012 - 12:04 #

Skripthölle, scheint's.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12406 - 5. Juni 2012 - 15:29 #

Oder Skripthimmel... ;)

Kantiran 13 Koop-Gamer - 1560 - 5. Juni 2012 - 12:26 #

Gekauft! Als Uncharted und Naughty Dog Fan ein Pflichttitel für mich - erst recht nach diesem hammermäßigen Gameplay-Video. Ich freu mich drauf!

Guldan 17 Shapeshifter - 8554 - 5. Juni 2012 - 12:30 #

Ich fands genial ob nun geskriptet oder nicht egal serh beindruckend. Grafisch ziemlich gut und auch die Atmosphäre hat gestimmt. Ein Must Have für mich, freu mich drauf :)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4390 - 5. Juni 2012 - 13:01 #

Sieht ganz gut aus. Ist stellenweise allerdings etwas brutal und das kleine Mädchen kommt irgendwie etwas unauthentisch rüber.

McGressive 19 Megatalent - 14275 - 5. Juni 2012 - 13:15 #

Scheint erwartungsgemäß 'ne richtige Atmosphäre-Bombe zu werden. Ich kann's kaum erwarten, daran Hand anzulegen :)

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 5. Juni 2012 - 13:49 #

Mhhh...vielleicht wirds dochmal an der Zeit sich verspätet eine PS3 zuzulegen. Gibt da inzwischen so einige Titel die mich interessieren :P

Scarface 10 Kommunikator - 403 - 5. Juni 2012 - 13:51 #

nice nice sehr schick mal abwarten was die tests dann so sagen =)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 5. Juni 2012 - 14:05 #

ich empfand es schon als sehr brutal, als der Typ am Ende entwaffnet war und der ihm des Gesicht wegpustet.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4390 - 5. Juni 2012 - 14:18 #

Ja, das meinte ich auch. Sowas brauch ich in Spielen ehrlich gesagt nicht wirklich. Aber sollen sie einfach eine "Keine Jugendfreigabe" draufkleben und gut ist. Auch wenn es mir trotzdem sauer aufstößt. Man soll sich schließlich doch ansatzweise mit seiner Spielfigur identifizieren können...

Wille des Omnissiah (unregistriert) 5. Juni 2012 - 15:13 #

Vergiss nicht,dass im fertigen spiel du selbst entscheiden können wirst, ob du abdrückst oder nicht.

icezolation 19 Megatalent - 19280 - 5. Juni 2012 - 14:19 #

Wenn man bedenkt was er dem kleinen Mädel antun könnte, wenn er Gelegenheit dazu hätte, relativiert sich das ganz schnell.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4390 - 5. Juni 2012 - 14:42 #

So denkt jemand, der sich in die Spielfigur hineinversetzt. Das ist richtig.
Aber als Spieler hab ich immer einen gewissen Abstand zu der Situation im Spiel. Und genau dieser Abstand erlaubt es mir ein anderes Bild von Moral zu entwickeln. Wenn das Ziel also der Schutz des Kindes ist, hätte auch ein Knockout gereicht.

Gleichzeitig muss man auch darauf hinweisen, dass diese Szenen anders als die Realität konstruiert sind. Die Entwickler wollen, dass man angegriffen wird, die Entwickler wollen, dass der entwaffnete Gegner bettelt, die Entwickler wollen (eventuell) dass man trotzdem feuert und den Gegner tötet. Und spätestens da, sollte man eine Notwendigkeit in Frage stellen.

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2012 - 16:54 #

Man kann sowas immer in Frage stellen und das finde ich auch legitim, aber der Atmosphäre ist die Brutalität halt extrem zuträglich, es passt nunmal in einer solchen Welt und ich bin äußerst froh darüber! Bei nem Schatzjäger vielleicht, aber bei zwei einsamen Seelen die mitten durch die Apokalypse stapfen muss das einfach sein ;)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4390 - 6. Juni 2012 - 6:00 #

Gutes Argument !

icezolation 19 Megatalent - 19280 - 5. Juni 2012 - 14:24 #

Mir gefällt optisch, was ich sehe. Ansonsten sind's nett präsentierte Ideen, welche es in dieser Art nicht ins fertige Spiel schaffen werden.

Ich find's halt schöner, wenn ich mir aufs Gameplay wirklich einen Reim machen kann. Das hier gezeigte würde ein komplettes Wissen voraussetzen, wieviele Gegner sich wo befinden. Man würde sich hüten, die Aufmerksamkeit durch Revolver und gar Molotov auf sich zu lenken ^^ Aber zum Glück hat man ein mit Ziegelsteinen um sich werfendes Mädel an der Seite.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78365 - 5. Juni 2012 - 15:17 #

Schaut toll aus, und vor allem atmosphärisch scheint mir das ganz stark zu werden. Setting hat mich ein bisschen an Enslaved erinnert ^^ Schade bloß, dass das mal wieder ein Exklusiv-Titel wird :( Speziell die Naughty Dog Spiele würde ich ja schon gerne spielen.

Exocius 17 Shapeshifter - 7534 - 5. Juni 2012 - 19:16 #

Ich bin alleine schon der Naughty Dog Spiele wegen in starke Versuchung gekommen mir eine PS3 anzuschaffen, schwer zu sagen wie lang ich noch widerstehen kann ;)

Warwick (unregistriert) 6. Juni 2012 - 14:06 #

ich hab mir damals wegen Uncharted 2 ne PS3 gekauft und hab es nie bereut. Die Uncharted-Titel rotieren immer wieder in meiner PS3, hab 1&2 schon ziemlich oft durchgespielt - nur Half Life 1&2 auf dem PC hab ich noch öfter durchgezockt bisher.

Trax 15 Kenner - 3414 - 5. Juni 2012 - 15:23 #

Hmm... ok das sieht sehr nett aus, aber im Gegensatz zum ersten Trailer sieht mir das fast schon wieder zu kampflastig aus.
Ich hatte auf mehr Survival gehofft und weniger Action und Gefechte.
Mal sehen wohin sich das Spiel letztendlich entwickeln wird. Momentan bin ich mir noch unsicher ob ich es haben möchte.

Janno 15 Kenner - 3718 - 6. Juni 2012 - 1:35 #

Du musst aber auch bedenken, dass die da drüben auf der E3 mehr auf die Actionschiene abfahren. Ich kann mich da noch an frühere Berichterstattungen erinnern, wo "ruhige" Trailer eher begähnt wurden und die schnellen, mit Action vollgepackten Trailer Jubelrufe und fast schon stehende Ovationen bekommen haben.

Also immer dran denken: E3 = Action

Kanonengießer 15 Kenner - 2946 - 5. Juni 2012 - 15:34 #

Das lässt mich völlig kalt irgendwie, Setting doof, Chraktere doof, Nathan-Drake-dauer-gestolper....neeee

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1481 - 5. Juni 2012 - 16:53 #

Sehr, sehr nett, was ich gerade gesehen habe. Das sah alles ganz spannend aus, neben dem Beyond-Trailer definitiv ein Highlight.

Wuslon 19 Megatalent - - 16078 - 5. Juni 2012 - 17:30 #

Das wird wohl ein Pflichtkauf.

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2012 - 19:27 #

Klasse, ich frage mich wie gut das erst auf ner PS4 aussehen würde.

devflash 11 Forenversteher - 776 - 5. Juni 2012 - 22:59 #

wow, das macht echt lust auf mehr, und ich brauch ne ps3!

OTK 14 Komm-Experte - 1876 - 6. Juni 2012 - 7:08 #

Hätte ich nicht schon eine PS3, wäre dieses Spiel ein Kaufgrund. Neben Watch Dogs und Tomb Raider mein E3-Highlight.

Robokopp 17 Shapeshifter - - 7686 - 6. Juni 2012 - 7:39 #

Ich finde die munitionsknappheit eine sehr spannende Sache. Da überlegt man sich jeden Schuß genau.

Pano 12 Trollwächter - 978 - 6. Juni 2012 - 8:06 #

ich glaub ich muss mir mal ne PS3 kaufen, ich hasse PS3 only ^^

WarBeginsWithYou 03 Kontributor - 12 - 6. Juni 2012 - 14:56 #

Ich hoffe das es nicht in Uncharted-typische Massenschlachten ausartet, und die Kämpfe wirklich fordernd sein werden.
Das würde so viel zur Athmosphäre beitragen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74118 - 7. Juni 2012 - 11:13 #

Meh, reißt mich nicht vom Hocker. Warum müssen alle anderen Überlebenden in solchen Szenarien immer feindlich sein? Und das war doch alles durchgeskriptet, wenn das Gameplay wirklich so abläuft, wird es jedesmal gleich sein, ohne Entscheidungsfreiheit oder Variationen. Das Mädchen war zu abgebrüht, um den Beschützerinstinkt zu wecken und dass der Spielercharkter offenabr der einzig aufrechte Typ sein soll, der ihr helfen statt sie töten will (warum auch immer), kommt nicht gut rüber, so brutal wie der vorgeht.

Na ja, ich hab keine PS3 und auch Uncharted nie gespielt, aber auch da hat mich das, was ich davon gesehen habe, nicht besonders begeistert. Standard-Charaktere und Szenarien, typische Hollywood-Action, blablabla, gähn.

T_Prime 16 Übertalent - P - 4114 - 10. Juni 2012 - 11:51 #

Ich bin begeistert, kann das Spiel nicht schon 2012 kommen? ;) Der Trailer ist jedenfalls schon mal richtig gut.