GG-Angetestet: FIFA 13

PC 360 PS3 WiiU 3DS PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 420229 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

30. Mai 2012 - 10:00
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
FIFA 13 ab 13,78 € bei Amazon.de kaufen.

Im vergangenen Jahr war das System Taktische Verteidigung so etwas wie eine kleine Revolution hin zu noch mehr Realismus in der FIFA-Serie – und auch ein sehr mutiger Schritt, denn das neue Spielelement betonte die Defensive weitaus stärker als die Offensive. Zum vielleicht besten FIFA machte es die letztjährige Ausgabe dennoch. In diesem Jahr schickt sich EA Canada mit FIFA 13 an, das Spiel weiter zu verbessern. Diesmal aber wieder mit einer stärkeren Offensivausrichtung, ohne jedoch das neue Verteidigungssystem ad acta zu legen. Wir haben das Spiel bei Electronic Arts in Köln fast ein halbes Jahr vor dem Release bereits ausführlich anspielen können. Warum wir uns auch in Anbetracht der bald anstehenden Fußball-Europameisterschaft schon jetzt auf den Herbst freuen, erfahrt ihr in unserem Angetestet-Artikel.

Viel Spaß beim Lesen!