GG-Test: Binary Domain (PC)

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 371963 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

4. Mai 2012 - 22:53
Binary Domain ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gut einen Monat nach der Konsolenversion erschien Binary Domain auch für PC, und diese Version haben wir nun auch getestet. Wir könnten es uns einfach machen und das Spiel als "Gears of War mit Robotern" bezeichnen, aber das würde der Sache nicht gerecht.

Nachdem gestern ein erster Patch erschienen ist, der die PC-Fassung auch ohne Gamepad vernünftig spielbar macht, ist es Zeit, den Test zu veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)