GG-Angespielt: Micky Epic 2 // Koop-Modus // auch für PC

360 PS3 Wii
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 413779 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

28. März 2012 - 23:00 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Micky Epic 2 - Die Macht der 2 ab 17,00 € bei Amazon.de kaufen.
Mit Warren Spector zeichnete einer der namhaftesten Spieledesigner für das Wii-exklusive Abenteuer Micky Epic verantwortlich. Der ganz große Wurf war es zwar aus Sicht vieler nicht (GG-Test: 7.5), aber es scheint sich alles andere als schlecht verkauft zu haben. Laut Disney Interactive sogar besser als jedes andere Videospiel der Firmengeschichte. Kein Wunder also, dass Ende dieses Jahres mit Micky Epic 2 – Die Macht der 2 ein Nachfolger erscheinen soll. Warren Spector höchstpersönlich kam nach München, um das Spiel Pressevertretern zu präsentieren, darunter Florian Pfeffer und Benjamin Braun von GamersGlobal. Die vielleicht wichtigste Nachricht: Micky Epic 2 erscheint auch für PC!

Die Fortsetzung soll nicht nur mit den Kameraproblemen des Vorgängers aufräumen, sondern mit dem Hasen Oswald auch eine weitere Spielfigur neben Micky hinzufügen, die das Spiel im Koop-Modus aufwerten soll. Spector verspricht zudem mehr Entscheidungen mitsamt deutlicher zu spürenden Konsequenzen. Wie sich der Koop-Modus spielt, und ob sich Fans des ersten Teils und Spector-Fans allgemein auf den Winter freuen dürfen, haben wir für euch heute angetestet.


Mit der Fernbedienung kontrolliert Charakter Oswald elektronische Geräte oder auch die Cartoon-Robots.

Neue Kamera, mehr Entscheidungen

Warren Spector weiß genau, wo die größten Schwächen des ersten Teils lagen: die Kamera, Entscheidungen von geringer Tragweite und vielleicht auch die vergleichsweise restriktiven Rücksetzpunkte. Die Verbesserungen bei der Kamera bleiben bis auf weiteres aber lediglich ein Versprechen. In der Demo, die wir spielen konnten, zickte sie ähnlich stark (wenn auch anders) herum, wie wir das von Teil 1 noch kennen. Dennoch ...

17 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

interceptor 13 Koop-Gamer - P - 1312 - 28. März 2012 - 23:25 #

Für PC ist eine gute Nachricht für mich. Hätte mir den ersten Teil auch schon gerne angeschaut, hab aber keine Wii rumstehen...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 409453 - 28. März 2012 - 23:39 #

Bin mal auf die Steuerung ohne WiiMote gespannt...

interceptor 13 Koop-Gamer - P - 1312 - 29. März 2012 - 0:02 #

Kann mir da schon was mit der Maus vorstellen. Mit Tastatur rumrennen und mit der Maus in der Gegend herummalen hört sich zumindest für mich als Außenstehenden umsetzbar an.

NichtMehrDa 21 Motivator - 29356 - 28. März 2012 - 23:43 #

Die Aussage über Kinect "zu schwierig umzusetzen" halte ich für eine Ausrede. Man könnte ohne weiteres kurz die Hand vom Joypad nehmen, um mal eben zu "schwingen", damit aus dem Pinsel die Farbe rauskommt.

Ich freue mich jedenfalls viel mehr auf die 3DS-Variante des Spiels. Alleine die toll gezeichneten Hintergründe darauf, sind für mich ein Kaufgrund. :)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. März 2012 - 3:33 #

Kinect funktioniert doch nich im sitzen! Da kann Warren nix für.

Wuslon 19 Megatalent - - 14089 - 29. März 2012 - 0:00 #

Sieht ja ganz gut aus. Mal im Auge behalten.

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 29. März 2012 - 2:38 #

Schön, dass es auch für andere Plattformen kommen wird, das hatte ich mir beim Vorgänger gewünscht. Trotzdem find ichs immer unfein, Fortsetzungen zu Spielen zu haben, deren ersten Teil ich nicht spielen konnte, also bin ich nicht sicher, ob ich jetzt in die Serie einsteigen werde.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 29. März 2012 - 6:54 #

Koop am PC, wie soll das gehen? Braucht jeder ein Gamepad?

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2213 - 29. März 2012 - 11:26 #

Ja, wie soll das am PC nur gehen :O

volcatius (unregistriert) 29. März 2012 - 7:34 #

Nicht für WiiU, aber für den toten PC?

Wolfen 16 Übertalent - P - 4578 - 29. März 2012 - 7:53 #

Woher genau nimmst du den Fakt, dass der PC tot sei?

Es kommen im Monatstakt große Spiele (auch für PC) heraus und für MMOs ist der PC quasi die Exklusivplattform.

Nur weil die Blockbustertitel sowieso für alle Systeme erscheinen, ist der PC nicht weniger wichtig...

Anonymous (unregistriert) 29. März 2012 - 8:30 #

Denke, dass es ironisch gemeint ist.
Wobei Ironie im Internet nur schwer vermittelbar ist. Weswegen die meisten auf die Konvention "/ironie off" zurückgreifen.

interceptor 13 Koop-Gamer - P - 1312 - 29. März 2012 - 8:39 #

Was sich meiner Meinung nach aber immer komplett unwitzig liest. Ich bevorzuge da eher Formulierrungen wie "für den ach so toten PC" oder ein nachgeschobenes ;-)

Anonymous (unregistriert) 29. März 2012 - 9:00 #

Das ist in der Tat eleganter. :>

Florian Pfeffer 21 Motivator - 30091 - 29. März 2012 - 9:11 #

Von "nicht für WiiU" hat er nichts gesagt. Er durfte lediglich zum Thema WiiU-Umsetzung noch nichts verraten.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4331 - 29. März 2012 - 8:36 #

"Die vielleicht wichtigste Nachricht: Micky Epic 2 erscheint auch für PC!"

Gut, dass ihr "vielleicht" schreibt. :P

Guter Bericht, macht definitiv Lust auf mehr. Bin ja mal gespannt, ob es jetzt wirklich nur für die Wii oder auch für WiiU kommt.

Mein aktueller Plan sieht aber so aus:
- Teil 1 für die Wii kaufen und nachholen
- Teil 2 für die Xbox 360 kaufen

marcosantoro 12 Trollwächter - 873 - 7. Januar 2013 - 22:27 #

Habe es auf der Wii angespielt und muss schon sagen. Spielerich: wer den ersten Teil hat sollte sich das Geld in andere Games investieren . Aber die geschmecker sind ja Gott sei dank unterschiedlich . Grafisch für Wii Verhältnisse Top.

Mitarbeit