The Witcher: Patch 1.5 mit neuen Inhalten

PC
Bild von Gucky
Gucky 35053 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendet

4. Juni 2009 - 11:17 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher ab 40,90 € bei Amazon.de kaufen.
Im Jahr 2007 erschien das Actionrollenspiel The Witcher des polnischen Publishers CD Projekt. Der Start war etwas holprig, denn zuerst klagten viele Spieler über die zahlreichen Bugs und zu lange Ladezeiten. Doch schon mit dem Patch 1.3 wurde das Spiel zur Enhanced Edition aufgewertet und konnte mit zahlreichen Verbesserungen wie z.B. einer komplett überarbeiteten Sprachausgabe, einer zusätzlichen englischen Version, zwei neuen Kurzabenteuern und vielen neuen Gestik-Animationen zuerst enttäuschte Käufer wieder milde, stellenweise sogar positiv überrascht stimmen. Zu den vielen löblichen Verbesserungen durch den Patch kam noch die Entscheidung von CD Projekt, den Patch 1.3 kostenlos den Käufern der einfachen Version von The Witcher zur Verfügung zu stellen.
 
Nun ist etwas überraschend, aber nicht unerhofft mit dem jetzt angekündigten Patch 1.5 eine weitere umfangreiche Aufwertung des Spiels in Aussicht gestellt worden. So werden in das Spiel fünf zusätzliche Abenteuer mit aufgenommen, welche die Entwickler zusammen mit der Community erarbeitet haben. Zudem wird jetzt auch der von vielen Spielern ungeliebte DRM-Kopierschutz entfernt und auch die CD-Abfrage wird aus dem Spiel rausgenommen, sodass The Witcher künftig auch ohne CD im Laufwerk gestartet werden kann. Auch dieser große neue Patch wird für die Eigentümer des Spiels kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
 
Wie schon bei der The Witcher Enhanced Edition plant CD Projekt das Spiel nochmals in der Version 1.5 neu zu veröffentlichen. In Nordamerika wird das Rollenspiel dann den Namen The Witcher Enhanced Edition Directors Cut tragen. Für den europäischen Markt ist der Titel The Witcher Gold Edition in der Überlegung. Die neue Wiederveröffentlichung soll auch zahlreiche Extrabeilagen wie Concept Arts, Songtracks und Wallpapers enthalten.
 
Weitere Informationen und Neuigkeiten über die aufgebohrte Fassung sind für die nächsten Wochen bereits angekündigt.

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 35053 - 4. Juni 2009 - 11:38 #

Also ich finde solch einen solch umfangreichen Patch für das doch schon etwas ältere Spiel klasse. Vielleicht lege ich mir das Spiel auch noch zu und patche es dann hoch :).

bolle 17 Shapeshifter - 7617 - 4. Juni 2009 - 11:48 #

Man hat erkannt, dass auch ein 2 Jahre altes Spiel noch das Top-Potential hat. Die bügeln die Schwächen abseits der Grafik aus und dann ist das wie neu. Wie soll das mit dem Kopierschutz funktionieren? Installieren und dann ists auf der Platte und läuft? Also kann jeder bei seinen Kumpels hausieren und es installieren?

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22685 - 4. Juni 2009 - 13:00 #

Yeehah! Das freut mich riesig. Einziger Wermutstropfen: Ich habe mir The Witcher damals in der Enhanced Edition gekauft (extrem stylisher Schuber) und bin seitdem nur rudimentär dazu gekommen, das Spiel auch tatsächlich mal zu spielen. Wenn jetzt die Gold Edition noch stylisher daher kommen sollte, beisse ich mir eventuell leicht in den ... naja, ihr wisst schon wohin. :)

Marco Büttinghausen 20 Gold-Gamer - 20481 - 4. Juni 2009 - 14:39 #

Sehr löblich, ich muss allerdings zugeben das The Witcher auch mir bei out-of-the-box schon keine Probleme gemacht hat. Aber die wissen schon was sie machen, nur wer sein Produkt pflegt kann eine neue Marke aufbauen. Und Witcher 2 kommt ganz bestimmt.

Fabian Knopf Dev - P - 16699 - 4. Juni 2009 - 16:31 #

Na hoffentlich - ich warte gerade auf die Übersetzung des nächsten Buches...

Starslammer 15 Kenner - 2803 - 15. Juni 2009 - 11:51 #

Meines Wissens war der Kopierschutz doch schon bei 1.3 draussen. Zumindest kann ich ohne DVD spielen !