GG-Test: Lost Chronicles of Zerzura

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 423451 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtHow-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

1. Februar 2012 - 21:32 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Lost Chronicles of Zerzura ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Lost Chronicles of Zerzura ab 14,98 € bei Amazon.de kaufen.

Mit den beiden Fortsetzungen zu Future Games' Adventure-Hit The Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele machte sich Cranberry Production einen Namen. Unumstritten sind Black Mirror 2 und 3 zwar nicht, mit ihnen zeigte das dtp-eigene Entwicklerstudio aber, dass es mehr als nur eine Spieleschmiede in Deutschland gibt, die gute Point-and-Click-Abenteuer machen kann. Nach der Horror-Thematik in den Black-Mirror-Sequels widmen sich Cranberry und Autorin Anne von Vaszary in Lost Chronicles of Zerzura nun einem ganz anderen Setting. Im 16. Jahrhundert schicken sie uns mit Erfinder Feodor Morales auf ein Abenteuer, das ihn von Spanien über das Mittelmeer bis hin in die Wüste des fernen Ägyptens führt. Dabei muss er sich nicht nur mit dem Großinquisitor anlegen, der ihn als Wissenschaftler auf dem Kieker hat, sondern auch die sagenumwobene Wüstenstadt Zerzura finden. Was wir auf unserer Reise erlebt haben und ob das Adventure mehr als nur einen Blick wert ist, erfahrt ihr im Test.

Viel Spaß beim Lesen!