3D Realms: "Es gab kein 30-Millionen-Angebot"

PC 360 PS3
Bild von NoFear13
NoFear13 1634 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. Mai 2009 - 15:32 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Duke Nukem Forever ab 7,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Duke Nukem Forever ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Story um Duke Nukem Forever geht weiter, jetzt kamm ein Gerücht auf nachdem Take 2 dem Entwicklerstudio 3D Realms 30 Millionen Dollar geboten hat um die Rechte an Duke Nukem Forever zu erwerben. Allerdings wollte 3D Realms das Angebot nicht annehmen.

Jetzt allerdings behauptet 3D Realms Mitgründer Scott Miller, dass diese Gerüchte völliger Quatsch sind und ein solches Angebot niemals bei 3D Realms eingegangen sei. Hätte man ein solches Angebot erhalten hätte man es sofort angenommen um das Spiel zu retten.

Man kann also weiterhin gespannt bleiben, ob und wie die Geschichte um den Duke endet.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34957 - 17. Mai 2009 - 15:45 #

Die vielen News und Infos zu dem Duke erinnern mich irgendwie an die ganzen Verschwörungstheorien rund um das World Trade Center ;), unglaublich...

NoFear13 13 Koop-Gamer - 1634 - 17. Mai 2009 - 15:48 #

Stimmt am Anfang hab ich noch gedacht es handelt sich um einen Werbegag um Duke Nukem Forever ein wenig zu puschen mittlerweile muss man leider einsehen, dass das ganze wohl doch traurige Wahrheit ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit