Criterion Games arbeitet an Spiel im Need for Speed-Franchise

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
15. Mai 2009 - 14:10 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert

Die US-amerikanische Spiele-Webseite Primotech will aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass der bisherige Burnout-Entwickler Criterion Games derzeit an einem noch unangekündigten Need for Speed Spiel arbeitet.

Der Titel, zu dem bisher keine genaueren Informationen vorliegen, soll bereits nächstes Jahr erscheinen. Diese Ankündigung machte John Riccitiello laut der ungenannten Quelle während einem internen Meeting im EA-Hauptquartier in Redwood City.

Bei dem Titel handelt es sich also nicht um die bereits angekündigten Projekte Need for Speed: Shift, Need for Speed: Nitro oder Need for Speed: World Online. Auf Nachfrage von Primotech bei EA gab es weder eine Bestätigung noch ein Dementi. Man konzentriere sich derzeit auf die bereits angekündigten Spiele, so ein EA-Verantwortlicher. Bereits letzten Monat hatte Jesse Abney, Producer für NfS: Shift, VG247.com mitgeteilt, dass Criterion ein gutes Team wäre, um an Need for Speed mitzuarbeiten.

HeadMunk 14 Komm-Experte - 1849 - 21. Mai 2010 - 7:37 #

Ich bin drauf gespannt! Burnout zählt für mich zu einer der besten Rennspiel-Serien und dieser Einfluss kann NfS nur gut tun.

Mitarbeit