E3: Hitman - Absolution Cinematic-Trailer erschienen

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Schäfer
Sebastian Schäfer 5601 EXP - 16 Übertalent,R8,S8,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 7 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 6 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe 6 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 7 der Reporter-Klasse erreichtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

7. Juni 2011 - 21:17 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Hitman - Absolution ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher Square Enix hat passend zur E3 Messe einen gut gemachten Cinematic-Trailer zum Auftragskillerspiel Hitman - Absolution veröffentlicht. Dieser zeigt wie Nummer 47 bei einigen seiner Jobs vorgeht. Hitman - Absolution wird voraussichtlich im nächsten Jahr für PC, Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Den Trailer findet ihr unter dieser News, viel Spaß beim Ansehen!

Video:

Kith (unregistriert) 7. Juni 2011 - 22:35 #

Ist das nicht der Leak in schlechter Quali? Denn eigentlich will Square den Trailer ja erst am 8. Juni um 10:47 Ortszeit (LA) präsentieren ...

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9575 - 8. Juni 2011 - 6:10 #

Ich kannte ihn zumindest noch nich und freu mich über neues von der 47 :)

michael2010 (unregistriert) 8. Juni 2011 - 6:26 #

Ist glaub ich kein Leak, hab ich schon woanders gesehen und da wurde es als offiziell betitelt.
Nach dem Trailer habe ich nur die Befürchtung, das der Hitman vom Subtilen Auftragskiller der im Optimal-Fall nur das Ziel tötet zu einer Amoklaufenden Killermaschine wird die alles und jeden Brutal niederknüppelt.
Aber mal schauen, und hoffen das IO die alten Fans nicht vergrätzen will.

Pausen 11 Forenversteher - 814 - 8. Juni 2011 - 6:43 #

das selbe hatte ich mir auchgedacht

icezolation 19 Megatalent - 19280 - 8. Juni 2011 - 7:19 #

Im Trailer irgendwie garnicht wie ein Hitman unterwegs :(

Linksgamer (unregistriert) 8. Juni 2011 - 13:20 #

Das kann man wohl sagen... Je lauter, desto besser ist wohl seine neue Devise...? Fast schon unfreiwillig komisch, wenn man Hitman kennt.

Schlage übrigens eine neue Kategorie für Meldungen vor: "Wird zugänglicher: Spiel XY". Am besten in warnendem Rot. Neuester Eintrag: Skyrim. Vorherige Einträge: Hitman, ME3 usw. usf.

icezolation 19 Megatalent - 19280 - 8. Juni 2011 - 14:55 #

Gab's da nicht so ein Spiel, welches man mittels Einstellung mit nur einem Knopf "durchspielen" konnte (Bayonetta, glaube ich)?

Am besten für Hitman eine Topansicht, in der man mittels Maus nur die Reihenfolge der Aktionen für Herr 47 festlegt - Rest läuft von selbst ab. ^^

*Teufel an die Wand mal*

Linksgamer (unregistriert) 8. Juni 2011 - 15:36 #

Singen wir gemeinsam ein Loblied auf DX:HR. Falls ich die geleakte Demo heruntergeladen _hätte_, würde ich evtl. sagen, dass sich die Casualisierung wirklich in Grenzen _hielte_. Und zu einfach _wäre_ es auch nicht auf dem Schwierigkeitsgrad "Deus Ex". ;)

Hoffentlich bauen sie sowas auch bei Hitman ein. Der letzte Teil war balancingmäßig völlig ok. Nur die allerersten waren tatsächlich manchmal frustrierend.

Andreas 16 Übertalent - 4672 - 8. Juni 2011 - 21:33 #

Es ist ja auch erstmal nur eine Cutscene, wo Mr. 47 anscheinend sauer ist und einen schlechten Tag hat. Ich kotze erst, wenn ich das Gameplay sehe und der EAN-Code-Kopf mit der Bazooka rumläuft und Gebäude damit einreißt.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 127110 - 8. Juni 2011 - 23:46 #

Der Trailer soll glaube betonen, dass 47 nun mehr die Umgebung bei seinen Aufträgen miteinbezieht(im Teich ertränkt, mit Stromkabel erwürgt, mit Statue erschlagen).

Vom Levelaufbau wird es einige actionreichere Passagen geben in denen man 47 verfolgt um die Handlung zu spannen und dannn die typischen Hitman-Missionen in Riesen-Arealen. Auf den leichteren Schwierigkeitsgraden wird es Instinkt-Boni wie "Verkleidung hält kritischem Blick länger stand" oder "durch Wände sehen" geben, die auf den höhreren Schwierigkeitsgraden wieder wegfallen. Soll so funktionieren: leicht = casual-geballer, man soll sich wie ein superklon fühlen, und je schwerer man es einstellt, desto mehr sprcht man den Hardcore-Fan an dessen höchstes Ziel der Silent Assassin-Rang ist.

So hab ichs in nem Print-Magazin gelesen, welches Montag in den Briefkasten flatterte.

Andreas 16 Übertalent - 4672 - 8. Juni 2011 - 23:56 #

Danke für die Info.