GG-Test: Hunted

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 424362 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

6. Juni 2011 - 20:37 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Hunted - Die Schmiede der Finsternis ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Hunted - Schmiede der Finsternis ist laut Branchen-Urgestein Brian Fargo ein "Action-Dungeon-Crawler", und zwar einer, der voll auf Koop getrimmt ist. Doch auch allein könnt ihr mit dem Duo "rationaler Krieger und heißblütige Elfin" losziehen, um einmal mehr eine Fantasy-Welt vor dem Bösen zu retten. Wir sagen euch im Test, ob sich der Ausflug lohnt.

Viel Spaß beim Lesen!

Mitarbeit