Defenders of Ardania: Tower Defense mit Multiplayer (+Video)

PC 360 PS3 iOS
Bild von MicBass
MicBass 17615 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A5,J10
Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

20. April 2011 - 10:21 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Defenders of Ardania ab 1,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Defenders of Ardania ab 6,50 € bei Amazon.de kaufen.

Kanonentürme, Laser, Pfeilgeschosse, Zaubersprüche -- sogar Pflanzen oder Edelsteine: die Auswahl der Waffen, mit der sich Tower-Defense-Spieler gegen Feinde aller Art verteidigen können ist groß. Genau darum geht es zunächst auch bei Defenders of Ardania von Most Wanted Entertainment. Der für das dritte Quartal 2011 angekündigte Titel spielt in einer Fantasywelt namens Majesty. Mit drei spielbaren Rassen wird man dem anrückenden Gegner das Leben mithilfe von Türmen und Zaubersprüchen so schwer wie möglich machen können. Bis hierhin kommt euch das Spielprinzip sicher bekannt vor. Nicht ganz so gewöhnlich wird jedoch die Möglichkeit sein, auch gegen einen menschlichen Gegner zu spielen und dabei gleichzeitig offensive wie defensive Aktionen auszuüben. Entwicklungschef Andras Klujber hierzu im ersten Entwicklertagebuch:

Was könnte angenehmer sein, als böse KI-Monster zu vernichten und ihre Burg bis auf die Grundmauern abzufackeln, als das selbe unseren besten Freunden anzutun? Ich lehne mich etwas zurück und stelle mir die Gesichter meiner Freunde vor, wenn wir uns in Defenders of Ardania gegenseitig auf der Wochenend-Lanparty oder von zuhause aus übers Internet zerstören.

Weitere angekündigte Inhalte sind:

  • 24 aufrüstbare Arten von Verteidigungstürmen
  • 24 unterschiedliche Angriffseinheiten
  • verschiedene Multiplayermodi für bis zu vier Spieler
  • interaktive, das Spiel beeinflussende Umwelt
  • eine große Anzahl offensiver und defensiver Zauber

Einen ersten Eindruck vom Spiel vermittelt das unten eingebettete Video:

Video:

Zille 20 Gold-Gamer - - 21476 - 20. April 2011 - 10:32 #

Sieht interessant aus. Ich mag das Genre. Wird es auch Komfortfunktionen wie das "Vorspulen" von Defense Grid geben?

marshel87 17 Shapeshifter - 6413 - 20. April 2011 - 12:46 #

Bei WC3 gibts doch Maps in dieser art, Tower-Defence-Wars oder son kram...
Aber ganz lustig, mag solche Spiele sehr sehr gern =)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 20. April 2011 - 12:58 #

Jap, waren meine Lieblingskarten in WC3 :)

GrotesqueTactics 09 Triple-Talent - 233 - 20. April 2011 - 13:17 #

Von Tower Defense Spielen kann ich nie genug kriegen! :)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 20. April 2011 - 13:19 #

Also "gegenseitig auf der Wochenend-Lanparty" klingt schon mal äußerst gut :)

Anonymous (unregistriert) 21. April 2011 - 11:21 #

Ich frage mich welche Marktnische dieses Spiel anpeilen möchte,
alle genannten Elemente hat in WC3 oder SC2 und diese sehen auch noch viel viel viel besser aus.

Hoffen wir, dass es der Partyfaktor rausreißt, sonst gibt es sicher bessere Alternativen.

opastock 13 Koop-Gamer - 1279 - 21. April 2011 - 11:22 #

Sehe ich ähnlich, auch wenn ich es keinem Spiel wünschen will, aber ob sich dieses Spiel sonderlich verkauft, ich weiß ja net.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21476 - 21. April 2011 - 19:06 #

Naja, es ist schon ein Unterschied, ob man eine Mod zu einem Strategispiel zockt, oder ein von vornherein drauf ausgerichtetes Spiel. Natürlich nur, wenn letzteres gut gemacht ist.

Red Dox 16 Übertalent - 4869 - 21. April 2011 - 13:44 #

Naja schauen wir mal. Wenns wie bei Defense Grid, checkpoints, vorspulen & zurückspringen gibt wär das schonmal nicht schlecht. Ich komm mit den meisten TD games ohne diesen "Luxus" einfach nich mehr so gut zurecht ^^

Mitarbeit
ganga
Strategie
Echtzeit-Strategie
12
27.01.2012
Link
6.1
iOSPCPS3360
Amazon (€): 6,50 (PC)
GMG (€): 1,99 (STEAM), 12,99 (STEAM), 2,99 (STEAM), 9,99 (STEAM)