Singularity - Doch keine Spielereien mit der Zeit?

PC 360 PS3
Bild von Phyll
Phyll 2299 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

24. April 2009 - 21:21 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Singularity ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Singularity liegt ein möglicher Toptitel im Feuer der Spieleschmiede Raven Software. Mit dem Time Manipulation Device, kurz TMD, wird man in dem Shooter die Zeit beeinflussen können. Jedoch nicht den Zeitfluss als Ganzes, sondern das Alter von einzelnen Objekten -- sowohl von Gegenständen als auch von Personen.

Dazu Creative Director Jon Zuk:

“Mit Hilfe des TMD kann das Alter von Objekten verändert werden, die Zeit als solche aber nicht. Viele Objekte können beeinflusst werden und meistens ist die Veränderung von Dauer. Das TMD ist ein erstaunlicher Ausrüstungsgegenstand, seiner Zeit weit voraus. Man kann das TMD beispielsweise dafür nutzen, um Beton altern oder eine Kette rosten zu lassen und so Gegenstände auf ahnungslose Feinde fallen zu lassen. Zudem wird es Stasisfunktion geben, die es euch, erlaubt Dinge in der Zeit festzuhalten. So könnte man eine von Feinden geworfene Granate in der Zeit einfrieren, was ihren Timer anhalten würde, dadurch würde sie nicht explodieren, wenn ihr sie festhaltet.“

Ob Singularity die teils hohen Erwartungen erfüllt, wird sich zeigen. Einen möglichen Erscheinungstermin  verrät Raven Software noch nicht.

Tim Gross Freier Redakteur - 23936 - 25. April 2009 - 9:48 #

Dass man nur einzelne Gegenstände mit dem Zeitmanipulator beeinflussen kann stand doch schon im Vorfeld fest, oder irre ich da? Ich habe noch nie etwas anderes in einer Preview gelesen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14644 - 12. September 2017 - 23:00 #

Test

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit