Kurios - Milliardensterben unter den Covenant

360
Bild von Phyll
Phyll 2299 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

14. April 2009 - 12:16 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo 3 ab 20,90 € bei Amazon.de kaufen.

Nicht nur Jahrzehnte lange Spielzeit sind ein Grund, dass Halo 3 noch immer Rekorde aufstellt. Auch die Aliens, die Covenant, tragen dazu bei. Über 10 Milliarden von ihnen haben laut Bungie seit Veröffentlichung des Spiels im Kampagnenmodus das zeitliche gesegnet.

Das sind im Durchschnitt pro Tag 17,5 Millionen, pro Stunde 730.000 und pro Minute 12.000 Kills seit Veröffentlichung.

Armin Luley 19 Megatalent - 13705 - 14. April 2009 - 15:48 #

So sehr ich die Kuriosität dieser News schätze, aber irgendwie ist mir das noch ein bissele zu dünn. ;)

Gibt's vielleicht noch ein paar Dinge zum Halo-Franchise zu sagen? Weil so ist das noch keine News imho wert.