inFamous: Von Juni auf Mai vorverlegt

PS3
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22685 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

13. April 2009 - 23:14 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Infamous ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Man könnte fast meinen, dies sei ein gezieltes Ostergeschenk. Oder aber Sony kann einfach nur nicht mehr darauf warten, endlich eines ihrer größten exklusiven Zugpferde für die PS3 auf den Markt zu bringen. Fakt ist jedenfalls: inFamous (von Entwickler SuckerPunch) erscheint statt im Juni diesen Jahres nun schon etwas früher, am 26. Mai. Es wird euch gestatten, in einer riesigen, frei erkundbaren Stadt eure Superkräfte entweder als Schurke oder Held wirken zu lassen.

Eine Demo zum Spiel, die übers PSN heruntergeladen werden kann, soll am 21. Mai veröffentlicht werden. Wer allerdings so scharf auf inFamous ist, dass er nicht mehr so lange warten will, kann sich mit der Vorbestellung des Spiels einen von drei Boni sichern: eine exklusive und als besonders stylish beworbene Superkraft namens Gigawatt Blade, ein Outfit für den HOME-Service oder exklusiven Zugang zur Demo schon ab dem 7. Mai.

Diese Daten sind nur für die USA bestätigt. Ob der verfrühte Release auch für Europa gilt, ist unklar.

Klar allerdings ist: inFamous zeigt damit seinem direkten Konkurrenten Prototype, dass nach äußerst ähnlichem Muster gestrickt ist, gepflegt den Stinkefinger. Das nämlich ist auch weiterhin für den 19. Juni diesen Jahres gelistet.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22685 - 13. April 2009 - 23:34 #

Ursprünglich hatte ich im Artikel ja noch zwei abschliessende Sätze dazu geschrieben, dass zu hoffen sei, dass SuckerPunch (bzw. Sony) ihr Spiel jetzt nicht nur voreilig auf den Markt kriegen wollen, sondern dass es auch wirlich fertig gestellt ist. Das habe ich insbesondere deswegen geschrieben, da der Ärger über "Vollpreis-Beta-Tests" ja in letzter Zeit doch stark zugenommen hat. Nun wurde dieser Teil des Artikels bei der Revision rausgekürzt.

Damit kann ich leben, wäre aber doch sehr an einer Begründung dessen interessiert. Ich fand das eigentlich recht schlüssig und fand, dass es auch gut an den Schluss des Artikels passt. Lasse mich aber natürlich von Profis gerne auch eines Besseren belehren.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 14. April 2009 - 12:46 #

"inFamous zeigt damit seinem direkten Konkurrenten Prototype, dass nach äußerst ähnlichem Muster gestrickt ist, gepflegt den Zeigefinger."

Ich frage mich, ob es wirklich der Zeigefinger ist, den inFamous seinem Konkurrenten zeigt ... :D

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22685 - 14. April 2009 - 15:50 #

Das fragst du dich zurecht. ;) Habe es korrigiert.

Mitarbeit