Mit Anatol Locker

Spieleveteranen-Podcast #370: The Sentinel

PC andere
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 184384 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

2. Juli 2024 - 10:42 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Teaser

Heinrich Lenhardt und Jörg Langer widmen sich gemeinsam mit Anatol Locker diesem einzigartigen Pionier unter den 3D-Spielen.

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Wer denkt, es gibt keinen böseren Blick als den der besseren Hälfte, wenn man beim gemeinsamen romantischen Dinner wiederholt auf den EM-Ticker linst, der hat noch nie The Sentinel gespielt. Hier gilt es, sich dem Blick des namensgebenden Wächters zu entziehen, denn bei Sichtkontakt saugt er einem die Lebenskraft aus. Das Katz-und-Maus-Spiel mit 3D-Grafik wurde 1986 für seine Originalität gepriesen, wie sehr stresst uns die Wiederbegegnung? Gastveteran Anatol Locker hat nicht nur dieses Thema mitgebracht, sondern auch einen neuen Track seines Bandprojects MOC, der am Ende der Episode erklingt. Zu Beginn gibt es die gewohnte Mischung aus News-Schlagzeilen mit Retro-Patina, aktuellen Spielberichten und einer Schippe Hörerpost.

Der Spieleveteranen-Podcast #370 (27-2024) mit Heinrich Lenhardt, Jörg Langer und Anatol Locker hat eine Laufzeit von 1:40:07 Stunden.

0:00:15 News & Smalltalk

  • 0:02:08 Gemischte News: Magazinarchiv Kultmags wird mit Webreader ausgestattet, das Jubiläums-Remaster von Beyond Good & Evil ist erschienen, Limited Run Games plant weitere Neuauflagen, ein Westwood-Veteran überarbeitet Dune 2 für Amiga, die Sammlung Atari 50 wird erweitert, klassische Versionen von Resident Evil 1-3 kehren auf moderne PCs zurück.
  • 0:17:01 Eine traurige Nachricht: Rüdiger Steidle ist verstorben.
  • 0:17:35 Was haben wir zuletzt gespielt? Metal Slug Tactics (Demo), Nintendo World Championship NES Edition (Preview).
  • 0:32:06 Hörerpost von Peter Saliger, Pat und Mario.
  • 0:42:37 Wir begrüßen Gastveteran Anatol Locker, der sich in der japanischen Unterwelt wohlfühlt und ein neues Album veröffentlicht hat.

0:50:05 Das alte Spiel: The Sentinel

  • 0:50:32 Nach dem Rennspiel Revs dachte sich Programmierer Geoff Crammond die abstrakte 3D-Welt von The Sentinel aus, wo wir in 10.000 Levels ganz nach oben wollen. Warum hat Anatol das Spiel als Wunschthema gewählt?
  • 0:58:45 Panopticon-Effekt und spannende Soundeffekte sorgen für eine beklemmende Atmosphäre. Crammond musste clever tricksen, um ausgefüllte 3D-Grafik auf BBC Micro und C64 hinzukriegen.
  • 1:12:05 Wenn in einem Level neben dem Sentinel auch zusätzliches Überwachungspersonal rotiert,  wird die hektische Suche nach geeigneten Zielorten ernsthaft stressig.
  • 1:19:46 Über den Grafikstil des 1998-Nachfolgers Sentinel Returns kann man streiten, dessen Soundtrack von einem prominenten Künstler stammt.
  • 1:24:10 Historischer Pressespiegel und Veteranenfazit.
  • 1:34:31 Abspann.
  • 1:36:31 Bonus-Track: »Ivy« von MOC.
ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25510 - 2. Juli 2024 - 11:14 #

Also meine erste Spielerfahrung mit "The Sentinel" war die Version von 1998. Nach nur 30 Minuten hab ich diese für mich strunzöde Spielerfahrung abgebrochen, musste man wahrscheinlich 1986 mitbekommen haben.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130844 - 3. Juli 2024 - 8:00 #

Das war damals schon eins der besseren Spiele in der Diskettenbox. Hab ich lange nicht mehr gespielt, vielleicht sollte ich auch mal wieder einen Blick darauf werfen.

3D-Actionadventure
Geoff Crammond
01.01.1986 (C64,Spectrum) • 01.01.1987 (ST, CPC) • 01.01.1988 (Amiga) • 01.01.1989 (PC)
8.1
anderePC