Xbox Cloud Gaming App ab jetzt auf ausgewählten Fire-Sticks von Amazon [U.]

Xbox X
Bild von onli
onli 13132 EXP - 19 Megatalent,R9,S9,A5,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe 6 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 7 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientDieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.

9. Juli 2024 - 10:53 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Xbox Series X ab 499,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 9. Juli 2024
Knapp anderthalb Wochen nach der Ankündigung ist die Xbox-TV-App nun auf den unten genannten Modellen des Fire-Stick herunterladbar.

Ursprüngliche News vom 29. Juni 2024
Microsofts Xbox-Abteilung hat eine Kooperation mit Amazon angekündigt. Infolge dieser soll Xbox Cloud Gaming über eine im Juli erscheinende Xbox-App auf zwei aktuelle Fire-Sticks kommen. Diese werden bisher primär für das Fernsehen via Streamingdiensten wie Amazon Prime und Netflix beworben.

Voraussetzung für das Spielen an den Sticks ist eine Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft, ein Controller mit Bluetooth und eines der folgenden Geräte:

Es ist also keine Integration mit Amazon Prime oder Amazons eigenem Spielestreamingdienst Luna Teil der Kooperation.

Henmann 17 Shapeshifter - P - 8211 - 29. Juni 2024 - 10:33 #

Interessant. Bei unserer schlechten Internetverbindung lohnt sich das ausprobieren wahrscheinlich nicht, aber einen Erfahrungsbericht fände ich interessant.

Kausrufe 13 Koop-Gamer - 1474 - 9. Juli 2024 - 12:54 #

So viel braucht man da nicht, Testaccount machen und ausprobieren. ;)

Alain 24 Trolljäger - P - 49956 - 29. Juni 2024 - 10:54 #

Ich nutze das Streaming hin und wieder auf der Xbox one und auf meinem Tablet. (hab keine Series)
Da erschließt der FireTV den nächsten Bildschirm - dabei werde ich aber den lan Adapter mit nutzen, auch wenn es auf dem Tablett meist ohne Aussetzer funktioniert.
Jetzt fehlt noch die Möglichkeit die eigene Bibliothek zu streaming, dann ist es ein richtig rundes Paket.

conny127 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 30. Juni 2024 - 23:31 #

Mir ist beim Durchschauen der Gamepass-Ultimate Bibliothek auf meiner Series X letztens noch aufgefallen, dass zwar die meisten, aber nicht alle Spiele aus der Cloud abgespielt werden können. Crysis 3 beispielsweise ist im Gamepass Ultimate enthalten, kann aber nicht gestreamt werden.

Alain 24 Trolljäger - P - 49956 - 29. Juni 2024 - 11:14 #

Nebenbei…

Das Angebot lohnt sich nur wenn man den FireTV eh hat oder braucht, denn wenn man einen lan Adapter und einen Controller dazu ist man schnell bei 150€ - und dafür gibt es auch schon fast eine refurbished Series S.

Kausrufe 13 Koop-Gamer - 1474 - 29. Juni 2024 - 13:05 #

Die FireTVs gibt es ja fast immer zum Angebotspreis.
Da sind wir dann bei 40€ bzw. 50€.

Vampiro Freier Redakteur - - 127640 - 29. Juni 2024 - 13:49 #

Das wäre aber ein schlechter deal. Ich habe für die S neu und mit dem nagelneuen Fifa im Oktober 22 197 Euro gezahlt. Bei Amazon. Seitdem gab es noch bessere Deals im 16x Bereich, mit Spiel.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8508 - 10. Juli 2024 - 7:20 #

Jetzt habe ich all diese Dinge die du beschreibst, aber keinen Gamepass.... was stimmt nicht mit mir(!?) ;-)

Gorkon 21 AAA-Gamer - P - 30527 - 29. Juni 2024 - 11:42 #

Also ich habe das Streaming trotz XBX schon öfters benutzt. Gerade bei Titeln, die ich schnell mal anspielen möchte. Ausser, das man am Anfang schon mal ne Weile wartet, läuft das Spiel hinterher sehr rund. Aber Extra Hardware würde ich dafür auch nicht kaufen.

Vampiro Freier Redakteur - - 127640 - 29. Juni 2024 - 13:51 #

Tolle Sache. Finde es zum Reinshnuppern oder ggf sehr platzintensive Spiele toll. Oder auf einer One. Die Wartezeiten nerven aber hedtig und die Grafik ist selbst mit 1080p Dispay deutlich schlechter als auf der S.

Sokar 24 Trolljäger - - 53808 - 29. Juni 2024 - 16:32 #

Wer schon so einen Stick hat eine gute Sachen, ähnlich wie bestimmte Samsung-Fernseher, die das direkt unterstützen. So könnte Game-Streaming seinen Platz finden, mit möglichst wenig Hürde und zusätzlicher Hardware.

colonelgeil 17 Shapeshifter - P - 6624 - 29. Juni 2024 - 22:24 #

Bitrate viel zu niedrig , Latenz zu hoch.. Können sie behalten . habs vor ein paar Monaten auf der quest 3 getestet ,das ist nix .

conny127 13 Koop-Gamer - P - 1240 - 30. Juni 2024 - 23:42 #

Kommt aufs Spiel an. Ich habe mal "As dusk falls" in der Cloud angespielt. Es gefiel mir und ich habe es dann installiert und weitergespielt, aber es lief nicht wirklich anders. Für das Spiel ist die Latenz zweitrangig.
Aber die Kampagne von Halo Infinite war installiert deutlich besser spielbar als in der Cloud.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36569 - 30. Juni 2024 - 0:54 #

Offenbar glauben sie nicht mehr an ihren eigenen Streaming-Service Luna.

Kausrufe 13 Koop-Gamer - 1474 - 30. Juni 2024 - 1:03 #

Naja, es gibt auch andere Streamingdienste als Prime Video auf dem Fire TV Stick. ;)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11499 - 9. Juli 2024 - 19:23 #

Wäre schade, die Ubisoft und gog-Anbindung finde ich nämlich gar nicht so schlecht. Auch wenn ich bislang auch nur ein wenig AC Odyssey damit gespielt habe - Dessen Spielstände dank der Uplay-Cloud-Anbindung auch da nahtlos fortgeführt werden können. Nette Sache eigentlich. Uneigentlich zock ich sowas dann doch meist eher noch herkömmlich.

Kausrufe 13 Koop-Gamer - 1474 - 11. Juli 2024 - 14:04 #

Ich habe die AC Mirage Testversion auf dem PC gespielt und habe mir dann gebraucht die PS5 Version geholt. Wäre fast vom Sofa gefallen, als ich den Spielstand fortführen konnte.^^ Future.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 46082 - 9. Juli 2024 - 11:37 #

Heute Abend kann ich ja mal meinen Stick am Wohnzimmer-TV checken. Bisher nutze ich immer die App XBPlay um von der Konsole im Büro aus zu streamen.

Desotho 18 Doppel-Voter - 9535 - 9. Juli 2024 - 11:42 #

Denn das ist alles in der Cloud (eo eo)
Das ist alles gar nicht deines (eo)

Vampiro Freier Redakteur - - 127640 - 10. Juli 2024 - 21:40 #

Erst das kleine Zuckerle, dann die dicke Peitsche.