PM: Kostenloses Better Together-Update zu Wizard With a Gun bringt heute einen Vier-Spieler-Koop ins Spiel! (Cosmocover)

Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 262168 EXP - Redakteur,R10,S10,A10
Darf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

13. Mai 2024 - 18:15 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Kostenloses Better Together-Update zu Wizard With a Gun bringt heute einen Vier-Spieler-Koop ins Spiel!

13. Mai 2024 – Wizard With a Gun, das magische Survival-Epos von Entwickler Galvanic und Publisher Devolver Digital, war bereits ein großartiges Koop-Spiel – aber jetzt ist es dank des heiß erwarteten Vier-Spieler-Koop-Modus sogar noch besser geworden! Das kostenlose Better Together-Update, das ab sofort für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erhältlich ist, bringt das Spiel endlich in Einklang mit Galvanics ursprünglicher Design-Vision und ermöglicht es bis zu vier Gunmancern, sich zusammenzuschließen und gemeinsam gegen die Mächte des Chaos zu kämpfen.

Aber werdet nicht übermütig. Das Chaos wird sich nicht zurückziehen, nur weil ihr mehr Feuerkraft habt. Ganz im Gegenteil: Mehr Zauberer bedeuten auch mehr Gefahr! Ihr müsst eng mit eurer Truppe zusammenarbeiten und euer magisches Arsenal geschickt einsetzen, um die härtesten Feinde des Shatter zu besiegen.

Better Together fügt Wizard With a Gun außerdem eine Reihe von Schwierigkeitsmodi hinzu: Ranger (leicht), Revolverheld (normal), Sheriff (schwer) und Outlaw (sehr schwer). Dies war ein von den Spielern stark gewünschtes Feature und Galvanic freut sich, es nun endlich implementiert zu haben.

Zudem lassen sich nun auch eine Reihe von Variablen einstellen, um eigene Schwierigkeitsmodi zu erstellen und das Spiel damit so leicht oder so schwer zu machen, wie man will. Wizard With a Gun war noch nie so zugänglich – aber auch noch nie so herausfordernd. Man kann den Titel jetzt so spielen, wie man will – unabhängig von der eigenen Spielstärke.

Wizard with a Gun ist ein kooperatives Online-Sandbox-Survival-Spiel, das in einer magischen Wildnis voller gefährlicher Kreaturen und packender Geheimnisse spielt. Spieler und Spielerinnen begeben sich allein oder mit bis zu drei Freunden auf ein Abenteuer, erschaffen einen ganz eigenen Charakter und statten ihn nach den eigenen Wünschen aus – und nebenher erkunden sie das Unbekannte, entwerfen Waffen mit der gebotenen Sorgfalt und sammeln Geschosse und Einrichtungsgegenstände für den Wohnturm. Doch aufgepasst! Wenn die Magie außer Kontrolle gerät, kann sehr schnell alles niederbrennen…

Das umfangreiche und kostenlose Better Together-Update von Wizard With a Gun ist ab sofort für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar. Weiterführende Infos gibt es auf wizardwithagun.com.

Video: