Marathon: Bungie-Klassiker kostenlos auf Steam veröffentlicht

PC iOS MacOS
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 177996 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

13. Mai 2024 - 17:10 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

1994 veröffentlichte das heute für Halo und Destiny bekannte Studio Bungie den Science-Fiction-Shooter Marathon für Macintosh. Heute arbeitet das Studio an einem neuen Titel gleichen Namens, der aber ein Extraction-Shooter werden soll.

Derweil wurde nun das 1994er Original in einer aktualisierten Version kostenlos auf Steam als Marathon Classic veröffentlicht. Die Version stammt von einem Community Team namens Aleph One Developers. Bereits 2000 veröffentlichte Bungie den Source Code der Engine der Fortsetzung Marathon 2 - Durandal. Daraus entstand ein Open-Source-Projekt, das auf dieser Basis die Aleph One Engine entwickelte.

Es handelt sich nicht um die erste Windows-Portierung von Marathon dieser Community-Gruppierung, sondern um einen neuen, verbesserten PC-Port, der unter anderem Widescreen-Monitore und mehr als 60 FPS per Interpolation unterstützt. Es sollen auch ähnliche Veröffentlichungen von Marathon 2 und Marathon Infinity folgen.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33582 - 13. Mai 2024 - 23:55 #

Wer sich fragt, was das ist - was Doom 1993 für den PC war, war Marathon 1994 für den Mac. Es hatte damals auch einen ähnlichen Kultstatus dort.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24519 - 16. Mai 2024 - 11:57 #

Es hatte einen irren Kultstatus, horrende HW Anforderungen, und so ganz habe ich nie verstanden, was daran so toll hätte sein sollen. Ganz anders bei der offensichtlichen Qualität von Doom.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33582 - 16. Mai 2024 - 12:50 #

Versteht man wohl nur im Kontext seiner Zeit. Als ich 1994 meinen ersten PC hatte, hab ich mit Doom angefangen und erst später Wolfenstein 3D ausprobiert. Konnte den Hype um Wolfenstein dann auch nie wirklich nachvollziehen. Abseits von der Technik war es ja auch langweilig und repetitiv.

Ist auch interessant wie unterschiedlich Spiele altern. Hab vor so zwei Jahren die Heretic/Hexen-Spiele, die ich damals super fand, noch mal ausprobiert und die haben ein wirklich mieses Gamedesign. Das von Doom ist hingegen zeitlos und macht heute noch Spaß, genau ein Super Mario Bros. Gutes Spieldesign altert halt nicht.

Schlechtes oder mittelmäßiges Spieldesign kann zu seiner Zeit aber durchaus mit beeindruckender Technik kompensieren. Marathon, Wolfenstein und Hexen sind eher sowas.

Firvin 10 Kommunikator - P - 489 - 14. Mai 2024 - 2:41 #

Auf Steam gibts gerade das komplette Heretic/Hexen-Paket (alle 4 Teile) für € 0,99.

https://store.steampowered.com/sub/439/

Ich empfehle auch den Podcast der Kollegen von Stay Forever dazu:
https://www.stayforever.de/2020/02/heretic-sf-95/

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84065 - 14. Mai 2024 - 7:52 #

Hmmmm, lohnt sich das?

Alain 24 Trolljäger - P - 49894 - 14. Mai 2024 - 8:18 #

Die gute alte Formel

Wertung (6.5) x Spielstunden (8) / Preis (0) - Gewicht des Besitzens (1,7599) =

Möge jeder für sich selber ausrechnen.

wilco96 15 Kenner - 3582 - 16. Mai 2024 - 6:42 #

Bei einer Division durch 0 kann man es auch bleiben lassen. �

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24519 - 16. Mai 2024 - 11:58 #

Die wahren Konsequenzen sind einfach noch nicht erforscht :)

Sokar 24 Trolljäger - - 48440 - 14. Mai 2024 - 10:19 #

Die Ports gibts schon länger kostenlos, nur eben jetzt auf Steam noch etwas komfortabler: https://alephone.lhowon.org

Ist schon sehr Old-School, hat mich mehr an Wolfenstein 3D als an Doom erinnert und ist deutlich langsamer und zumindest die ersten Level sind sehr vertrackt, gefühlt deutlich mehr als Doom, was mehr auf Action ausgelegt ist. Ist auch kein sonderlich moderner Port, Sachen die du evtl. von gzdoom oder ähnliche gewohnt bist gehen da nicht, er hält sich sehr nahe ans Original.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84065 - 14. Mai 2024 - 10:58 #

Danke, das klingt dann nicht so spannend.

maddccat 19 Megatalent - 14123 - 14. Mai 2024 - 13:21 #

Kenne es nur vom Hörensagen und werd mal reingucken, um eine Erfahrungslücke zu schließen.

edit: Okay, reicht. Ist furchtbar und kann Doom nicht das Wasser reichen. Vielleicht fehlt mir hier als jemand, der mit den MS-DOS Sachen aufgewachsen ist, auch einfach das nötige Quäntchen Nostalgie.

Sokar 24 Trolljäger - - 48440 - 15. Mai 2024 - 11:08 #

Ich glaube auch viel von seinem Legenden-Status rührt daher, dass es auf dem Mac nichts anderes gab. Doom kann es meiner Meinung nach auch nicht das Wasser reichen, dafür ist es zu langsam,

Holzkerbe 13 Koop-Gamer - - 1736 - 14. Mai 2024 - 20:58 #

Habe den 360-Port damals gespielt und das Game hat es als eines der wirklich ganz seltenen Exemplare geschafft mir übelste Motion Sickness zu verpassen. Das rühr ich nicht nochmal an.

Mitarbeit
Action
Egoshooter
Bungie
Bungie Software
21.12.1994
Link
6.5
iOSMacOSPC