Griff nach den Sternen?

Stellar Blade: Testvergleich deutscher Magazine [5/5]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 182176 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

26. April 2024 - 12:37 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Stellar Blade ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Noten-Vergleich zu Stellar Blade führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de, GameStar.de, GamePro.de, PCGames.de (& Videogameszone.de) und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Stellar Blade

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
Eurogamer 5
v. 5 Sternen

Erinnern mich das erkundungsfreundliche Design der Levels sowie die Kämpfe an eine energiegeladene Version der Soulslikes von Hidetaka Miyazaki, so ziehen mich die Geschichte, die ebenso weibliche wie mächtige Heldin und das melancholische Fallenlassen in eine apokalyptische Welt wie Spiele von Yoko Taro in ihren Bann.

GameStar 85
v. 100
Eigentlich hatte ich seichte B-Movie-Unterhaltung und ein wenig Monster schnetzeln erwartet. Dann hat mich das Actionspiel allerdings völlig in seinen Bann gezogen. ... Viele ruhige und nachdenkliche Momente der Story hallen bei mir noch lange nach. Zumindest, wenn ich mal zum Luft holen komme. Denn natürlich machen auch die actionreichen Kämpfe viel vom Reiz von Stellar Blade aus.
GamePro 82
v. 100

Ab dem ersten Betreten der Stadt Xion nimmt Stellar Blade merklich an Fahrt auf. Das Kampfsystem gewinnt an Tiefe und Geschwindigkeit und auch die Story bietet mehr, als auf den ersten Blick zu erahnen ist. ... Letzten Endes ist Stellar Blade weder eine Enttäuschung noch ein absoluter Action-Meilenstein geworden. Für Ersteres sind das Gameplay, die Technik und das erzählte Universum einfach zu gut, für Letzteres fehlt es aber am Feinschliff und vor allem an eigenen Ideen.

PC Games /
Videogameszone.de

 
7
v.10

Stellar Blade verliert zwar Vergleiche mit den Meisterwerken, aus denen es seine Identität zusammensetzt, das macht es aber nicht zu einer schlechten Wahl: Action-Freunde freuen sich über ein spaßiges Kampfsystem, respektablen Umfang und nette Beschäftigungsmöglichkeiten.

GamersGlobal 8.5
v. 10
Mit jeder weiteren Spielstunde gefiel mir Stellar Blade immer besser. Das liegt natürlich gerade auch an den spektakulär inszenierten Kämpfen, die mit praktisch jedem investierten Lernpunkt facettenreicher werden. Aber Stellar Blade motiviert mich auch enorm, möglichst alles mitzunehmen ... Das erinnert mich sehr daran, wie ich damals in Assassin's Creed 2 versunken bin. Denn genau wie dort stimmt die Mischung aus Story und Gameplay, letzteres ist zudem üppig, aber nicht überdimensioniert.

 

Durchschnittswertung 8.4 *Zuletzt überprüft: 26.04.2024, 12:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84276 - 26. April 2024 - 13:11 #

Da ist die deutsche Magazinlandschaft sich ja ziemlich einig, dass es was taugt. :-)

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 270705 - 26. April 2024 - 13:21 #

Wobei eine 7 von PCGames etwas anderes ist als die vollen 5 Sterne von Ben auf Eurogamer, der auch noch von einem "perfekten Actionspiel" schreibt. ;)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84276 - 26. April 2024 - 14:15 #

Gleicht sich Mittel wieder aus. ;-)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36478 - 26. April 2024 - 13:43 #

Und die Österreicher blasen wertungsmäßig ins gleiche Horn:
https://mag.shock2.info/review-stellar-blade/