Star Wars – Galaxy of Heroes erhält einen erweiterten PC-Port

iOS Android
Bild von Gucky
Gucky 78957 EXP - 27 Spiele-Experte,R12,S5,A10,J10
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2023 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Bannerlord Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Wartales Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

8. April 2024 - 19:01 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das Strategiespiel Star Wars – Galaxy of Heroes war bislang lediglich für Handys mit den Betriebssystemen Android und iOS erhältlich. Das wird sich in naher Zukunft ändern, denn Electronic Arts hat angekündigt, das Spiel auch auf den PC zu portieren.

Darüber hinaus erhält das Spiel einige exklusive Erweiterungen. So soll die Bildrate auf 60 fps verdoppelt und Anti-Aliasing hinzugefügt werden. Ebenso werden höhere Auflösungseinstellungen möglich sein und durch eine neue Benutzeroberfläche kann Star Wars – Galaxy of Heroes für den PC auch mit Maus und Tastatur gesteuert werden. Eine Controller-Implementierung ist hingegen erst einmal nicht geplant.

Wann die PC-Fassung des Spiels erscheint, steht noch nicht fest, aber ab Mai soll eine geschlossene Beta vorerst für Nutzer starten, die das Spiel bereits auf ihrem Handy haben. Auch soll es in der PC-Fassung möglich sein, über die EA-App den Spielstand des Handyspiels zu übertragen, damit ihr mit eurem alten Spielstand die erweiterte PC-Portierung spielen könnt.

Abschließend könnt ihr euch einen älteren Cinematic-Trailer zur Handyversion des Spiels anschauen.

Video:

Kinukawa 21 AAA-Gamer - P - 25871 - 8. April 2024 - 19:11 #

F2P-Hölle vom feinsten - habe trotzdem 2 Jahre dort versenkt, jedoch ohne Geldausgabe.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 268101 - 8. April 2024 - 23:19 #

Kann das was? Strategie? Taktik? Machts Spaß?

Kinukawa 21 AAA-Gamer - P - 25871 - 9. April 2024 - 3:36 #

Ist schon viel Inhalt drin und wird immer mit den aktuellen Serien/Filmen erweitert. Hat im Bereich Clan vs Clan eines der besten Systeme, die ich im Bereich F2P gesehen habe. Es gibt ebenfalls eine sehr aktive Community um das Spiel herum.
Was ich ebenfalls gut finde, sind die Symbiosen zwischen den Helden. So sind zB die Charaktere von Rebels zusammen stärker, weil da bestimmte Buffs wirken. Aufgrund des Spiel-Alters sind die Charaktermodelle sehr kantig. Die Shoppreise sind jedoch hoch, wobei es inzwischen so abgemildert wurde, dass man deutlich mehr Premiumwährung umsonst bekommt.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14085 - 9. April 2024 - 10:32 #

6 Jahre drin gewesen, seit 3 Jahren draussen und ja, kann höllisch werden.

Holzkerbe 13 Koop-Gamer - - 1736 - 9. April 2024 - 17:21 #

Habe es auch eine Weile gespielt, aber wie immer bei F2P bin ich raus, sobald der Grind beginnt. Schade, weil eigentlich ein gutes Spiel…

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36337 - 8. April 2024 - 19:50 #

Darauf hat die Welt gewartet. ;-)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84069 - 8. April 2024 - 19:54 #

Na so ein Glück!

maddccat 19 Megatalent - 14124 - 9. April 2024 - 14:50 #

Nie von gehört, aber bei den Herkunftsystemen kein Wunder.