In einem Land vor unserem Skyrim

Spieleveteranen-Podcast #361: The Elder Scrolls - Arena

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 178610 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. April 2024 - 20:00 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Heinrich und Jörg widmen sich dem Anfang der The-Elder-Scrolls-Saga.

Das ist eine zusätzliche Episode für unsere Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Hier erfahrt ihr, wie ihr das volle Programm hören könnt: https://www.patreon.com/spieleveteranen

Zu den Inspirationsquellen gehörten Ultima Underworld, ein Eishockeyliga-Simulator und Rutger Hauer-Filme, herausgekommen ist der Auftakt einer äußerst erfolgreichen Rollenspielserie. Zum 30. Geburtstag von The Elder Scrolls - Arena kehren wir in die (enormen) Weiten von Tamriel zurück. Die Schwerter sind vielleicht rostig geworden und die Dungeon-Grafik wirkt etwas angestaubt, doch wie ist das Spielgefühl nach all den Jahren? Bei der Gelegenheit blicken wir auch auf die recht unterschiedlichen Testermeinungen von 1994 und weitere Serienteile zurück. Bevor wir uns auf die langen Arena-Laufwege begeben, sichten wir Veteranen-relevante News, blicken ins Posteingangsfach und erzählen von aktuellen Spielerlebnissen.

Der Spieleveteranen-Podcast #361 (15-2024) mit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer hat eine Laufzeit von 1:37:25 Stunden.

0:00:15 News & Smalltalk

  • 0:03:18 Gemischte News: Eine neue Webseite würdigt das 40 Jahre alte 64’er-Magazin, Bill Roper liebäugelt mit einem Hellgate-Nachfolger, Nightdive Studios bringt einen obskuren Shooter zurück.
  • 0:14:01 Was haben wir zuletzt geguckt? 3 Body Problem auf Netflix (und Jörg kennt sogar die Buchvorlage).
  • 0:25:31 Was haben wir zuletzt gespielt? Dragon’s Dogma 2, M.U.L.E. (THE400 Mini), Millennia.
  • 0:36:20 Hörerpost von Andreas Wanda und N0Remors3.

0:46:00 Das alte Spiel: The Elder Scrolls - Arena

  • 0:46:15 So wurde aus Bethesdas geplantem Gladiatorenkampf in Fantasy-Arenen ein episches 3D-Rollenspiel mit unzähligen Nebenquests.
  • 1:06:55 Grafik und Größe konnten 1994 beeindrucken, doch wie ist es uns beim Wiederspielen 2024 ergangen?
  • 1:15:50 Wie hat sich die Serie nach Arena entwickelt? Erinnerungen an Daggerfall & Co.
  • 1:26:46 Der historische Pressespiegel.

1:34:58 Abspann

Alain 24 Trolljäger - P - 49896 - 9. April 2024 - 14:50 #

Wie jetzt?

Niemand hat Arena durchgespielt?

Maverick 34 GG-Veteran - - 1334861 - 9. April 2024 - 16:38 #

Das zweite Bruchstück des Stabs wurde noch gefunden in einem Dungeon, danach verliert sich die Spur meines Helden... ;-)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25307 - 10. April 2024 - 7:46 #

Sowohl Arena, Daggerfall wie auch Battlespire waren schauderhaft verbuggte Spiele, keine Ahnung wer die damals bei Erscheinen überhaupt durchgespielt hat. 5 Prozent der Käufer?

Flooraimer 15 Kenner - P - 3786 - 10. April 2024 - 9:14 #

Diese Prozenteinschätzung teile ich.