PM: Sand Land: Menschen und Dämonen auf der Suche nach der legendären Quelle (Sony Playstation Blog)

Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 258778 EXP - Redakteur,R10,S10,A10
Darf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

27. März 2024 - 17:00
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

In der nahen Zukunft haben zahllose Kriege dazu geführt, dass große Teile der Erde von Wüste bedeckt sind. Wasser ist ein knappes Gut geworden und nur der König von Sand Land scheint Zugang zu einer letzten Quelle zu haben. Das nutzt der fiese Monarch schamlos aus und verkauft das lebenswichtige Nass zu überhöhten Preisen an seine durstigen Untertanen.

Eine Situation, die Sheriff Rao, einem hartgesottenen Kriegsveteranen, gar nicht gefällt. Er hört Gerüchte über eine legendäre, verborgene Quelle inmitten des staubtrockenen Landes und macht sich auf die Suche. Um den allgegenwärtigen Gefahren durch Banditen, herum streunende Monster und Soldaten der königlichen Armee zu trotzen, sucht Rao Hilfe bei Luzifer, dem König der Dämonen.

Auch die Dämonen leiden unter der Wasserknappheit und sein Wunsch wird erfüllt. Luzifer beauftragt seinen Sohn Belzebub, ihm bei der Suche zu helfen. Obwohl der gar nicht so böse Prinz der Finsternis seine Zeit lieber mit Videospielen verbringen würde, schließt er sich zusammen mit dem dämonischen Meisterdieb Sheef Rao an. Kurze Zeit später bekommt euer Team noch Zuwachs, wenn Ann, eine meisterliche Mechanikern, zu der Truppe stößt.

In dem fantasievollen und spannenden Sand Land aus der Feder von Dragon Ball-Schöpfer Akira Toriyama übernehmt ihr nun die Hauptrolle von Belzebub und erkundet mit euren Gefährten die riesigen Gebiete der fantasievollen Welt. Wir konnten das Action-RPG bereits einige Stunden anspielen und verraten, was euch an spannenden Abenteuern und Herausforderungen erwartet.

Ihr wollt euch selbst ein Bild von der riesigen Welt des Action-Rollenspiels machen, auf Erkundungstour gehen und explosive Fahrzeug-Action erleben? Dann ladet euch jetzt die Sand Land Demo für PS4 & PS5 aus dem PlayStation Store herunter. Übrigens: Wenn ihr die Vollversion, die am 26. April erscheint, mit dem Spielstand der Demo startet, werden Bonusgegenstände freigeschaltet.

SAND LAND Demo

Auf der Suche nach der legendären Quelle lauern viele Gefahren. Begegnet ihr Banditenbanden, wilden Tieren, Monstern oder den Truppen des Königs, müsst ihr euch auf einen Kampf gefasst machen. Aber Belzebub als Dämonenprinz weiß sich seiner Haut zu wehren und verfügt über viele mächtige Attacken am Boden und in der Luft sowie optisch opulente Finisher, mit denen er den Feinden das Fürchten lehrt. Rao und Sheef unterstützen ihn dabei tatkräftig mit ihren individuellen aktiven und passiven Fähigkeiten.

So kann Rao zum Beispiel feindliche Angriffe blocken oder Sheef zusätzliche Beute von den Gegnern bekommen und eine Bombenfalle platzieren. Stellt euch den Kämpfen und sammelt wertvolle Erfahrungspunkte, mit denen ihr die Fähigkeiten der Charaktere immer weiter verbessert. Achtet bei den Kämpfen aber auf die Stufe der Gegner, die über ihren Köpfen angezeigt wird, sonst bezieht ihr eine ordentliche Tracht Prügel und es heißt: Game Over.

In einer so großen Spielwelt wie Sand Land braucht ihr natürlich Fahrzeuge, um schnell zum nächsten Ziel zu kommen. Ihr habt die Wahl zwischen Motorbike, Hovercar, Jump-Bot, Battle Armor und Battle Tank, die ihr im Laufe des Spiels erhaltet. Per Knopfdruck wählt ihr bequem aus einem Ringmenü das gewünschte Fortbewegungsmittel aus und könnt blitzschnell zwischen den Typen wechseln. Wenn ihr zum Beispiel einen Fluss überqueren müsst, benutzt ihr den Hovercar, denn Belzebub kann nicht schwimmen. Abgründe überwindet ihr mit dem Jump-Bot, der euch sicher auf die andere Seite bringt und mit dem schnellen und wendigen Motorbike rast ihr zum nächsten Ziel.

Ein echtes Highlight sind die Fahrzeugkämpfe, denn natürlich sind alle Vehikel bewaffnet. Bekommt ihr es mit der gut ausgerüsteten Armee oder besonders mächtigen Monstern zu tun, schwingt ihr euch in euren Kampfpanzer oder nutzt den Battle Armor, um mit Laserkanonen, Raketenwerfern und Maschinengewehren den Gegnern ordentlich einzuheizen. Besonders beeindruckend sind die epischen Panzerschlachten, wenn ihr es mit einer ganzen Panzerdivision und einem Bosstank zu tun bekommt und nur mit der richtigen Strategie und viel Geschick den Sieg erringen könnt.

Ihr könnt nicht nur eure Helden, sondern auch euren Fuhrpark ständig verbessern und aufrüsten. Haltet immer Ausschau nach neuen Waffen und Materialien, mit denen ihr eure Panzer, Hovercars oder Mech-Anzüge kampfstärker macht. In den Garagen baut ihr Kanonen und Raketenwerfer ein und optimiert Panzerung, Ladezeiten oder Geschwindigkeit durch den Einbau neuer Teile und Chips, die eurem Fahrzeug zusätzlich besondere Fähigkeiten verleihen.

Nicht alle Gefahren lassen sich mit roher Gewalt lösen. Immer wieder gilt es, unbemerkt eine Siedlung oder eine militärische Einrichtung zu infiltrieren. Dazu verkleidet sich Meisterdieb Sheef als Weihnachtsmann und schleicht sich vorsichtig an das Ziel heran. Dabei müsst ihr auf die Laufwege und Blickrichtungen der Wachen achten, denn wenn ihr entdeckt werdet, ist die Mission sofort gescheitert. Aber keine Sorge, ihr müsst nicht immer wieder von vorne anfangen, sondern könnt fairerweise an der Stelle weitermachen, an der ihr entdeckt wurdet. Frust kommt bestimmt nicht auf.

Aber nicht nur Sheef kann schleichen, auch Belzebub muss sich immer wieder mal auf leisen Sohlen in gefährliche Situationen begeben. Schaut euch in diesen Missionen ganz genau die Umgebung an. Irgendwo gibt es immer eine Deckung, eine Lücke, durch die ihr schlüpfen könnt, oder Seile zwischen Dächern, über die ihr balanciert, um keine Aufmerksamkeit zu erregen. Habt ihr die Möglichkeit, euch von hinten an einen Gegner heranzuschleichen, könnt ihr ihn per Knopfdruck ausschalten. Dabei wendet Belzebub keine unnötige Gewalt an, sondern erschreckt den Gegner, der mit einem witzigen Gesichtsausdruck sofort in Ohnmacht fällt.

Im Verlauf des Spiels werdet ihr die schier endlosen Wüstenlandschaften verlassen und ein neues Gebiet erkunden, das nicht vom Wassermangel geplagt ist. Waldland scheint ein Paradies mit dichten Wäldern und grünen Wiesen zu sein, doch der Regent, ein Feind von Sand Land, will die ganze Welt erobern und alle Dämonen vernichten. Ihr steht einer mächtigen Armee gegenüber und müsst gegen die gefährlichen Generäle Rosetta, Krowa und Epi kämpfen. Eure einzige Chance besteht darin, euch mit dem Widerstand in Waldland zu verbünden und das Geheimnis des geheimnisvollen Aquaniums zu lüften.

Bevor ihr Waldland betreten könnt, steht euch eine knifflige Aufgabe bevor. Ihr müsst die Ruinen von Cardamo durchqueren, die inmitten eines unterirdischen Sees liegen. Hier sollt ihr zuerst einige Rätsel lösen, um den Wasserstand zu verändern und so einen Weg an die Oberfläche zu finden. Dazu müssen mehrere Schalter auf verschiedenen Ebenen aktiviert werden. Ihr wisst ja: Belzebub ist ein Nichtschwimmer und ihr benötigt immer wieder das Hovercar, damit eure Truppe heil Wasserflächen überqueren kann.

Habt ihr das Schalterrätsel gelöst, die auf euch lauernden Alligatoren besiegt und euer Hovercar sicher durch die Strömungen eines unterirdischen Flusses manövriert, ohne viel Schaden zu nehmen, steht euch noch ein knackiger Bosskampf bevor. Direkt vor euch taucht ein riesiger Krake auf, der mit seinen Armen zuschlägt und Wasserbomben spuckt. Mit geschickten Manövern weicht ihr den Angriffen aus und schießt mit dem Raketenwerfer und dem Maschinengewehr des Hovercars aus allen Rohren.

Auf eurer Reise werdet ihr Spino entdecken. Auf den ersten Blick ist die verlassene und verfallene Stadt nur eine Ansammlung von Ruinen, aber für Belzebub und seine Freunde ist sie der perfekte Ort für eine Basis und eine neue Heimat für die Helden. Mit der Zeit wird Spino immer größer und es kommen Händler in die Stadt, bei denen ihr eure Vorräte aufstocken könnt. Sprecht auf euren Reisen mit vielen Personen und widmet euch den abwechslungsreichen Nebenmissionen, so überzeugt ihr immer wieder Menschen, sich in Spino niederzulassen und bekommt so noch mehr Möglichkeiten eure Charaktere zu verbessern.

In eurer Basis ruht ihr euch zwischen den knackigen Missionen aus, rüstet eure Fahrzeuge in der Garage mit der neuesten Technik aus und besucht einen exklusiven Shop, in dem ihr euren Fuhrpark ganz nach euren Wünschen in den wildesten Farbkombinationen lackiert. Außerdem könnt ihr einen eigenen Bereich für Belzebub nach euren Vorstellungen mit Möbeln einrichten und individuell dekorieren. Dabei darf natürlich auf keinen Fall eine Spielkonsole fehlen.

Sand Land ist ein facettenreiches Action-RPG mit sympathischen Charakteren, richtig schön fiesen Bösewichten und einer spannenden, wendungsreichen Story. Werdet ihr die Demo spielen und die ersten Gebiete erkunden? Verratet es uns gerne in den Kommentaren.