No One Lives Forever: Night Dive würde gerne Markenrechtslage klären

PC MacOS andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 266509 EXP - 31 Gamer-Veteran,R11,S8,A10,J11
Veteran I: Hat den GamersGlobal-Rang 31 erreichtDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2021 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2020 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwölf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwölf Jahren mit einem Abonnement.

24. März 2024 - 20:10 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Operative - No One Lives Forever ab 79,93 € bei Amazon.de kaufen.

Am Rande der gestern zu Ende gegangenen GDC in San Francisco haben Studiogründer Stephen Kick und Business-Director Larry Kuperman von Night Dive Studios (System Shock Remake, Star Wars - Dark Forces Remaster, Blade Runner - Enhanced Edition) in einem Interview mit den Kollegen von PCGamesN erneut über No One Lives Forever gesprochen und ihre Absicht unterstrichen, trotz der verzwickten Markenrechtslage einen neuen Anlauf zur Realisierung eines Remakes oder Remasters anzustrengen. Die legendäre Stealth-Shooter-Reihe von Monolith Productions aus den Jahren 2000 bis 2003 ist mittlerweile Kult und gehört laut diverser Umfragen zu den Toptiteln, zu denen Spieler eine Modernisierung beziehungsweise eine Neuauflage wünschen.

Bereits vor zehn Jahren hatte sich Night Dive bemüht, an die NOLF-Rechte zu kommen, um zumindest ein Remaster zu verwirklichen, das sie auch direkt ankündigten. Damals in 2014 hatte Warner Bros. Interactive Entertainment (heute Warner Bros. Games) aber rechtlich eine Unterlassung erwirkt, die sich zwar nur auf die kommerzielle Verwertung ihrer Teilrechte an der NOLF-Lizenz bezog. Aufgrund der damals ungeklärten Rechtslage konnte Night Dive zu dem Zeitpunkt auch nur ein Teilrecht erwerben, was sie aber ohne Zustimmung der restlichen Rechteinhaber zu keiner Neuauflage berechtigte. Kuperman machte im Interview deutlich, dass es nicht so sei, dass sich einer oder mehrere der Beteiligten weigern würden, vielmehr wüsste keiner der Beteiligten genau, wie die exakte Markenrechtslage aussehe.

Da der Original-Entwickler Monolith (Fear, Mittelerde - Mordors Schatten) damals bei NOLF Teil 1 einen Publishingvertrag mit Fox Interactive hatte, das später 2003 von Vivendi Universal Games aufgekauft und 2006 aufgelöst wurde, Vivendi wiederum spätestens 2007 zwischen General Electric und Activision aufgeteilt wurde, Activision mittlerweile aber zu Microsoft gehört, kamen die Markenrechte durcheinander. Da Monolith bei No One Lives Forever 2 und dem Prequel-Spinoff Contract J.A.C.K. einen Publishingvertrag mit Sierra Entertainment hatte, die ebenfalls von Vivendi gekauft und aufgelöst und in Activision Blizzard aufgegangen sind, trug auch das zur Verwirrung bei, zumal Monolith noch Teilrechte an der Spiellizenz besaß, die mit dem Verkauf des Studios 2004 an Warner Bros. gingen. Erschwerend kam hinzu, dass Rechte am Spieleportfolio von Fox Interactive bei 20th Century Fox verblieben, die seit 2017 Teil der Walt Disney Company sind.

Laut den Night Dive Studios muss nun von jedem einzelnen Akteur geklärt werden, welche Verträge noch existieren und welche Art Verträge das sind. Handelt es sich um befristete oder unbefristete Publisherverträge oder um Lizenzverträge oder um Eigentum im Sinne des Urheberrechts oder um andere Abmachungen? Aus diesem Grund unterstützt seit 2017 das Studio ein nichtkommerzielles Projekt namens NOLF Revival, das die Trilogie in spielbarer Form auf modernen Rechnern gratis zum Download bereitstellt. Mit dieser Strategie versuchen sie, die verantwortlichen Akteure "juristisch aus ihren Löchern zu locken", bisher ohne Erfolg. Niemand hat dis dato rechtlich etwas gegen das Projekt unternommen.

Der neueste Ansatz richtet sich laut Stephen Kick nun an Warner Bros., ähnlich wie beim erfolgreichen Projekt Star Wars - Dark Forces Remaster, wo die Strategie aufgegangen und die Entwicklung begonnen werden konnte. Das Remaster ist am 28. Februar 2024 für PC und Konsolen erschienen. Die Entwickler von Night Dive bitten per Twitter/X auch direkt die Community um Hilfe. Sie bezeichnen NOLF als ihren "weißen Wal" und wollen unter allen Umständen eine Neuauflage des Klassikers verwirklichen. "Die Zeit ist reif" so Night Dive, auch hätten sie anonyme Stimmen aus der Branche erreicht, die auf diverse Personaländerungen in den verantwortlichen Firmen hingewiesen hätten, die eine eventuelle Klärung des Markendilemmas unter Umständen begünstigen würden. Es bleibt spannend, wie sich die Sache entwickeln wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 30214 - 24. März 2024 - 20:21 #

Das wäre wirklich wichtig und ich würde mich ungemein darauf freuen

AntiTrust 20 Gold-Gamer - P - 20364 - 24. März 2024 - 20:30 #

Wenn Nightdive das tatsächlich hinkriegen sollte: Vorbestellung +1

rammmses 22 Motivator - P - 32639 - 24. März 2024 - 20:34 #

Würde mich freuen, wenn das klappt. Defintiv ein Titel, die ich gern nochmal angehen würde.

AntiTrust 20 Gold-Gamer - P - 20364 - 24. März 2024 - 20:51 #

Korrekturkommentar: Die Hoffnung stribt zuletzt. => Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Flooraimer 15 Kenner - P - 3374 - 24. März 2024 - 21:01 #

Das wär schon was :).

Hal Fischer 19 Megatalent - P - 13908 - 24. März 2024 - 21:52 #

Stealth-Shooter Trilogie? Es gibt einen dritten Teil? Mir waren nur 1, 2 und der Ableger "Contract J.A.C.K." bekannt...

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 24. März 2024 - 22:24 #

Ist im selben Jahr wie System Shock 3 erschienen. ;-)

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 266509 - 24. März 2024 - 23:48 #

Ja ok, ist ja schon gut! ;)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 24. März 2024 - 22:26 #

Genau. Contract J.A.C.K. ist der ominöse "dritte" Teil. Ein NOLF 3 wurde nie angekündigt.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 24. März 2024 - 22:24 #

Ein Remake entwickelt mit der Unreal Engine 5 wäre schon eine schöne Sache. Kann man auch noch ein paar spielerische Macken ausbügeln.

Markus K. 16 Übertalent - 5624 - 24. März 2024 - 22:50 #

"You look like you need a monkey!" :)

Lucius Solari 14 Komm-Experte - - 1878 - 27. März 2024 - 19:15 #

Are you insulting my monkey?

NickL 15 Kenner - 2834 - 24. März 2024 - 22:53 #

Das wäre schön wenn es klappt. Nach Star Wars - Dark Forces Remaster würde ich mich auch über ein Remaster von Jedi Knight für PC und Konsole freuen. Denn dies ist das einzig welche jetzt noch von der Jedi Knight Reihe fehlt.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 9:27 #

Aber bitte mit dem grandiosen Addon. Sonst macht das kein Spass. Obwohl dem Addon wahrscheinlich ein Remake besser zu Gesicht stehen würde, ob der gruseligen Zwischensequenzen.

Epic Fail X 18 Doppel-Voter - P - 10459 - 25. März 2024 - 11:43 #

Das ist schon recht skurril: Cutscenes in Spielgrafik, nur super niedrig aufgelöst. Eines der wenigen Spiele, bei dem die ingame-Grafik deutlich besser aussieht als die in den Zwischensequenzen.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 12:13 #

Ich dachte damals ich guck nicht richtig. War man doch die tollen Filmsequenzen aus dem Vorgänger gewohnt. Waren wohl auch eine der ersten, die das in spiele Grafik gemacht haben, denke ich.

NickL 15 Kenner - 2834 - 25. März 2024 - 21:40 #

Mir wäre es s egal wie schrecklich die Cutscene heute aussehen. Hauptsache es kommt.
Aber wer weiß. Angeblich können ja KIs ja alles verbessern ;-(

NickL 15 Kenner - 2834 - 25. März 2024 - 21:41 #

Klar mit Addon. Ohne geht ja nicht

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 28967 - 24. März 2024 - 23:00 #

Habs nie gespielt, einer der Titel die an mir vorbeigegangen sind. Dann könnte ich den auch mal endlich nachholen!

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33453 - 24. März 2024 - 23:21 #

Erwarte nicht zuviel. Das Spiel war damals legendär, aber ist nicht so gut gealtert.

Wobei viele Elemente noch immer hervorragend sind, die Levels sind sehr abwechslungsreich und kreativ, der Humor funktioniert noch und die Musik ist perfekt.

Problematisch ist eher das Gameplay. Da ziehen sich manche Levels wie Gummi und es gibt Schleichpassagen obwohl das Spiel nicht gut fürs Schleichen ausgelegt ist.

Lefty 14 Komm-Experte - 2621 - 25. März 2024 - 14:51 #

Mit dem Remake gäbe es eine Möglichkeit das Gameplay zu verbessern. Und ja, die Levels waren manchmal schon sehr....uffff

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33453 - 24. März 2024 - 23:17 #

Ich hab ein Déjà Vu...

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83907 - 24. März 2024 - 23:26 #

Das klingt, als könnte man aus der Story irgendwann mal ein Buch schreiben...

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110369 - 25. März 2024 - 2:06 #

Wäre wirklich schön, wenn das mal geklärt werden könnte. Ein gutes Remaster oder gar Remake würde ich mit Kusshand nehmen. Ein NOLF 3 ist immer noch mein Traum.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66900 - 25. März 2024 - 9:28 #

Das wäre so klasse!

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20270 - 25. März 2024 - 11:14 #

Das wäre fantastisch, dafür zahle ich Vollpreis :)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 11:39 #

Aber nur für alle drei Spiele zusammen. Obwohl ich die ja schon habe. O_o

Flooraimer 15 Kenner - P - 3374 - 25. März 2024 - 11:45 #

Alle 3 susammen xD.

Deepstar 16 Übertalent - 4924 - 25. März 2024 - 12:42 #

Da es ja einen neuen Austin Powers geben soll, kann man ja einfach zu diesem ein Spiel machen ¯\_(ツ)_/¯

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 14:41 #

Und das wird dann gut???

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40303 - 25. März 2024 - 14:50 #

Kein Vertrauen in Austin Powers?

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 15:19 #

Nein!

Flooraimer 15 Kenner - P - 3374 - 25. März 2024 - 16:01 #

Oh, behaaaveee ;⁠-⁠)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 16:10 #

Nö. ;-)

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20270 - 26. März 2024 - 3:02 #

Doch! Ohhh!

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 26. März 2024 - 11:26 #

\o/

Deepstar 16 Übertalent - 4924 - 25. März 2024 - 16:00 #

So wie Cate Archer James Bond auf die Schippe nimmt. Ist NOLF doch auch nur Austin Powers ohne Sexwitze.

Also wüsste ich jetzt nicht, was dagegen spricht gleich das "Original" zu nehmen.

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20270 - 26. März 2024 - 3:03 #

Und deine Kommentare sind doch auch nur wie Last Week Tonight ohne John Oliver. ;)

CueSystem 11 Forenversteher - P - 642 - 25. März 2024 - 16:36 #

Das wäre eine Wucht! Danke, liebes GG-Team, dass ihr davon berichtet. Danke, Night Dive, dass ihr dran bleibt. Diese Perle braucht ein Remaster bzw. Remake!

AxlB 12 Trollwächter - 1093 - 25. März 2024 - 17:32 #

Oh ja, bitte.

BIOCRY 17 Shapeshifter - - 7404 - 25. März 2024 - 17:54 #

Wäre cool wenn das klappt.

Kotanji 12 Trollwächter - 2549 - 25. März 2024 - 19:35 #

Und alle so "jaaaa" während es sonst immer heisst "macht doch mal was neues"

Markus K. 16 Übertalent - 5624 - 25. März 2024 - 20:13 #

Die NOLF-Spiele sind halt einfach sehr sehr gut.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 25. März 2024 - 21:47 #

Das! :-)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83907 - 25. März 2024 - 23:44 #

Eine Fortsetzung nach über 20 Jahren wäre schon was anderes als jährliche Aufgüsse bei manch anderen Serien. Ein Spiel in dem Stil wäre heute schon quasi wieder was neues.

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1563 - 25. März 2024 - 20:08 #

Sollen sie es doch einfach wie das Revival-Projekt machen, einfach die Marke verwenden und schauen wer zuerst schreit :D

toreyam 27 Spiele-Experte - P - 83684 - 25. März 2024 - 21:59 #

Wow, was ist denn nur los? Alpha Protocol aus dem Nichts bei GoG... Nightdive geht Nolf an. Da wird richtig angeschoben! :-D Weiter so!

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 26. März 2024 - 11:28 #

Naja, Nightdive versuchen schon seit Jahren die Rechtslage zu klären. Und das Revival Projekt ist mindestens genauso alt.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11362 - 26. März 2024 - 21:26 #

Ich war damals zu Turok-Zeiten noch arg skeptisch bzgl der Arbeiten des Studios. Mittlerweile weiß ich deren Arbeit zur Erhaltung von Videospiele-Kulturgut aber sehr zu schätzen :)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75314 - 26. März 2024 - 5:15 #

Ich wünsche viel Erfolg, über eine Neuauflage würde ich mich sehr freuen, vor allem vom ersten Teil. :)

xan 18 Doppel-Voter - P - 11651 - 26. März 2024 - 12:15 #

Mh, ich glaube das Spiel wurde so glorifiziert, dass es kaum noch je diese Höhe erreichen kann. Ich möchte mir meine rosarote Nostalgiebrille auch nicht kaputt machen.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 26. März 2024 - 12:52 #

Deswegen wird es wohl auch niemals ein Half-Life 3 geben. Die Erwartungen wären einfach zu hoch.

Grumpy 17 Shapeshifter - 8022 - 26. März 2024 - 13:42 #

ich hätte mir einfach eine fortsetzung der geschichte gewünscht (und tue es immernoch), ich persönlich hatte da noch nie so diese gigantischen erwartungen an ein hl3/ep3

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 26. März 2024 - 19:54 #

Das ist ja nur ein Problem für die alten Hasen, die Half-Life noch kennen. ;-)

Der Rest hat einfach Spaß an einem gelungenen Ego-Shooter.

Doktorjoe 19 Megatalent - P - 16915 - 26. März 2024 - 13:26 #

Das Engagement in Ehren, aber die Spiele waren damals schon kein kommerzieller Erfolg. Und wer soll das jetzt noch spielen, wenn es sich um Remaster handelt?
Ein Remake in aktueller Grafik ist vom Budget her sicher deutlich jenseits der Vorstellungskraft, von daher danke, aber ich sehe da wirklich keinen Bedarf.

rammmses 22 Motivator - P - 32639 - 26. März 2024 - 16:14 #

Die haben aber eine Fanbase, die ein Remastered kaufen würden und so aufwändig ist sowas ja nicht. Auch viele jüngere haben vielleicht vom exzellenten Leumund des Spiels gehört und würden bei Neuauflage mal reinschauen. Ich denke schon, dass das lohnen würde und wurde ja über die Jahre nicht zufällig immer wieder probiert, aber der letzte Stand war, dass niemand so recht weiß, wer eigentlich genau die Rechte hat, da das bei mehrfachen Verkäufen von Entwicklern und vor allem der Zerschlagung von Sierra irgendwo verloren gegangen ist. Man hat etwa bei Activision oder Warner angefragt, aber die wissen halt nicht so richtig, ob sie die Rechte eigentlich haben, da müsste wahrscheinlich jemand im Archiv nach Verträgen suchen und das nachvollziehen :D
Manchmal lösen sich solche Fälle von allein wie bei Fallout New Vegas, da jetzt einfach alles irgendwie Microsoft gehört, da könnte man jetzt ein Remastered/Remake machen.

Doktorjoe 19 Megatalent - P - 16915 - 26. März 2024 - 16:37 #

Ja, die Situation kenne ich, die wurde doch entweder bei The Pod oder bei Stay Forever sehr genau analysiert. Was ein Remaster angeht, mag sein, die kosten ja dank AI auch nicht so viel. Ein Remake wäre etwas, das mich interessieren würde, aber das erwarte ich nicht.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33453 - 26. März 2024 - 16:49 #

Ein Remaster gibt es an sich schon, wenn auch nur inoffiziell auf der NOLF-Revival-Website. Das läuft im Gegensatz zum Original auch unter aktuellen Windows-Versionen mit hohen Auflösungen und 16:9. Die Patches sind auch alle enthalten, man installiert einfach diese Versionen und kann direkt loslegen, ähnlich wie bei GOG-Versionen.

Es ist natürlich nicht legal, aber da die Mission der Website war, dass durch dieses Angebot endlich die Lizenzlage geklärt wird und die Website trotzdem nun seit Jahren existiert, sollte der Download zumindest risikofrei sein. Da man die Spiele nirgends neu kaufen kann, entsteht ja auch kein Schaden.

Nur Controller-Support, wie ihn ein Remaster heute mitbringen würde, gibt es logischerweise weiterhin keinen.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 26. März 2024 - 16:53 #

Ein Remake vom ersten und ein Remaster vom zweiten wäre schön. Kickstarter ich hör dir tapsen. Und wenn Nightdive aus dem fast System Shock Desaster gelernt haben, könnte es mit einem Remaster tatsächlich etwas werden. ;-)

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110369 - 27. März 2024 - 1:34 #

"...aber die Spiele waren damals schon kein kommerzieller Erfolg."

Wo haste denn das her?

Claus 31 Gamer-Veteran - - 421647 - 26. März 2024 - 15:05 #

Das wäre schon was für Vaters Sohn

Mitarbeit