Sind die Tester mit ihren Noten allein?

Alone in the Dark: Testvergleich deutscher Magazine [5/5]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC Xbox X PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 178610 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. März 2024 - 16:24 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alone in the Dark ab 49,90 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Noten-Vergleich zu Alone in the Dark führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de, GameStar.de, GamePro.de, PCGames.de (& Videogameszone.de) und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Alone in the Dark

Review von Note/Link Zitat aus dem Testbericht
Eurogamer 2
v. 5 Sternen
Das Gemeine ist: Man merkt Alone in the Dark tatsächlich an, dass es als Liebesbrief an das namhafte Original entwickelt wurde. ... Das Ganze funktioniert nur als Survival-Horror überhaupt nicht – weder im Sinne des Gruselns noch im Sinne brauchbarer Action!  ... Und obwohl die Geschichte auf dem Papier eine gute ist, hat sie mich aufgrund des schwachen dramaturgischen Aufbaus vor allem emotional kaum erreicht.
GameStar 77
v. 100
Als Shooter taugt es nicht viel, aber als exzellent inszenierter Puzzler macht Alone in the Dark sehr viel richtig! [Ganzer Test hinter Paywall]
GamePro 75
v. 100
Ich mag die Geschichte rund um Emily und Edward und das 20er-Jahre-Setting ist toll in Szene gesetzt. Pieces Interactive erzeugen eine dichte und spannende Atmosphäre, die mich von Anfang an am Haken hatte ... Die Neuauflage wäre ohne die Schießereien aber wohl ein besseres Spiel geworden. 
PC Games /
Videogameszone.de

 
8
v.10

Fans von Resident Evil und Silent Hill kommen bei Alone in the Dark voll auf ihre Kosten. Wer ein permanentes Action-Spektakel erwartet, der sollte dagegen passen. Das Spiel gönnt sich immer wieder ein paar Auszeiten, denn alleine die hübschen Levelabschnitte laden zum Schlendern ein - wenn uns nicht gerade ein Monster an den Kragen möchte.

GamersGlobal 7.5
v. 10
Ich mag den spielerischen Ansatz von Alone in the Dark als Adventure-Fan wirklich gerne. Sowohl die Erkundung des Anwesens als auch das Lösen der Rätsel machen mir Spaß.... Die Kämpfe sind eher so la la ... Die Schwächen von Alone in the Dark liegen am Ende klar bei der Story, die mit ihrer enttäuschenden Auflösung und dem fast schon peinlichen finalen Bosskampf verliert.
Durchschnittswertung 7.0 *Zuletzt überprüft: 19.02.2024, 15:20 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36342 - 19. März 2024 - 16:53 #

Die M!Games hat dem Spiel letzte Woche 80% gegeben in der aktuellen Printausgabe.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30263 - 19. März 2024 - 17:42 #

Scheinen sich ja mehr oder weniger alle einig zu sein. ;-)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84074 - 23. März 2024 - 23:04 #

Zwischen Eurogamer und PCG ist schon eine gewisse Diskrepanz. ;-)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30263 - 25. März 2024 - 9:30 #

Euro wer? ;-)

Moe90 22 Motivator - - 31172 - 19. März 2024 - 18:21 #

Bin positiv überrascht. Sollte ich mir doch mal anschauen.

Vampiro Freier Redakteur - - 123116 - 19. März 2024 - 18:33 #

Genrefreunde greifen zu!

Flooraimer 15 Kenner - P - 3786 - 19. März 2024 - 18:39 #

Alle anderen spielen die Demo :).

Altior 17 Shapeshifter - - 8908 - 20. März 2024 - 17:45 #

Danke für den Tipp mit der Demo!

Flooraimer 15 Kenner - P - 3786 - 20. März 2024 - 23:34 #

Kein Problem. Wobei die wohl tatsächlich nur eine Art Stimmungsteaser ist.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 268113 - 21. März 2024 - 12:04 #

Ich weiss nicht, sollte man nicht langsam wieder 4Players mit aufnehmen? [...nur mal laut gedacht...^^]

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75672 - 21. März 2024 - 12:05 #

Ich wäre dafür.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 178610 - 21. März 2024 - 16:33 #

No, just no.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 268113 - 22. März 2024 - 14:53 #

Ok, ok, ist ja gut. ;))

Holzkerbe 13 Koop-Gamer - - 1736 - 23. März 2024 - 16:03 #

Wird geholt. Mir machen "AA"-Spiele schon lange wesentlich mehr Freude als die meisten AAA-Grafikblender. Gerade wegen ihrer Ecken und Kanten. So zuletzt z.B. Atlas Fallen oder Outcast A New Beginning.