Alone in the Dark: Neuer Trailer enthält Kommentare der Hauptdarsteller

PC Xbox X PS5
Bild von Gucky
Gucky 79030 EXP - 27 Spiele-Experte,R12,S5,A10,J10
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2023 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Bannerlord Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Wartales Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. März 2024 - 20:25 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alone in the Dark ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Nach mehreren Verschiebungen erscheint am 20. März 2024 das Remake des Survival-Horrortitels Alone in the Dark für PC, Playstation 5 und Xbox Series X/S. Eine nochmalige Verzögerung ist eher unwahrscheinlich, da der Publisher THQ Nordic einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht und damit zeitgleich die Pre-Order-Phase angekündigt hat.

Neben neuen Spielszenen wird der Trailer zudem von den beiden Hauptdarstellern Jodie Comer (Free Guy) und David Harbour (Stranger Things) kommentiert. Dabei kommt auch der Autor und Game-Director Mikael Hedberg zu Wort.

Wie immer könnt ihr euch den Trailer unterhalb dieser News, diesmal ausschließlich im englischvertonten Original anschauen.

Video:

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 5. März 2024 - 20:57 #

THQ Nordic könnte echt mal einen Überraschungserfolg gebrauchen.

Ich habe damals das Alone in the Dark von Atari aus der Videothek ausgeliehen (Xbox-360-Version) und fand es nicht so furchtbar wie befürchtet. Später ist dann noch eine verbesserte PS3-Version erschienen, die ich aber nicht mehr gespielt habe. Ganz grausig sollen die Umsetzungen für PS2 und Wii gewesen sein. Das Studio hat danach noch Test Drive Unlimited 2 entwickelt, was aber nicht mehr so gut wie der Vorgänger war.

McRaider 11 Forenversteher - 796 - 5. März 2024 - 21:43 #

Ich hab bei dem Spiel irgendwie kein gutes Gefühl. Keine Ahnung warum.
Aber ich lass mich gerne positiv überraschen.

Alter Hase 18 Doppel-Voter - - 9134 - 6. März 2024 - 0:14 #

Geht mir ähnlich. Aber das macht mich irgendwie noch neugieriger.

Vielklicker 07 Dual-Talent - 126 - 6. März 2024 - 10:03 #

Der Trailer macht echt Lust auf mehr!

euph 30 Pro-Gamer - P - 130470 - 13. März 2024 - 16:17 #

Hatte heute die aktuelle Ausgabe der M! Games im Briefkasten - dort bekommt das Spiel im 2-Seiten-Test ein 80 und ein "Gut"-Gesicht des Testers.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30366 - 6. März 2024 - 12:09 #

Ich hätte ja richtig Lust auf ein ein brach- und spielbares Alone in the Dark.

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4132 - 6. März 2024 - 20:10 #

Naja, mal abwarten. Kein Must-Buy für mich, aber doch ein interessanter Titel.

Holzkerbe 14 Komm-Experte - - 1867 - 9. März 2024 - 11:37 #

Der Prolog auf Steam und der Trailer hier machen mir Lust auf das Spiel. Das Setting, die Charaktere, die Ära in welcher all das stattfindet. Das Ganze sieht zwar dennoch mehr nach AA als AAA aus, soll mich aber nicht stören. Hoffe nur, dass die Performance der PC-Version nicht so mies sein wird wie hier im Trailer zu beobachten war. Da werden ja ganz oft offenbar nicht mal die 30 fps gehalten.