PSVR2-Release am 8. 12. 2023

Resident Evil 4: VR-Modus erscheint Dezember 2023 // Demo zum Launch

PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 178359 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

30. November 2023 - 18:04 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Resident Evil 4 ab 38,00 € bei Amazon.de kaufen.

Noch bevor das Remake von Resident Evil 4 (im Test) am 20. Dezember auch für das iPhone 15 sowie iPads und Mac-Systeme mit M1-Chip erscheint, wagt sich Leon S. Kennedy bereits auf eine andere neue Plattform, denn der bereits länger angekündigte VR-Modus, der wie bei Resident Evil Village (im VR-Test) exklusiv für die PlayStation VR 2 veröffentlicht wird, hat nun ein Release-Datum bekommen: Bereits kommende Woche, am 8. Dezember 2023, wird er als kostenloses Update erscheinen. Der VR-Modus erlaubt euch, die komplette Kampagne des Hauptspiels in der virtuellen Realität zu erleben. Wie der neue Launch-Trailer zeigt, könnt ihr somit nun auch im Akimbo-Stil eine Waffe in jeder Hand führen und auch diverse Umgebungsinteraktionen wurden für den VR-Modus angepasst.

Das VR-Update wird außerdem einen speziellen Schießstand einführen, an dem ihr die individuelle Handhabung der Schießprügel (etwa beim Nachladen) und des Messers üben könnt. Zum Launch am 8. Dezember wird außerdem eine eigene Demo für Resident Evil 4 in VR veröffentlicht, die den Anfang des Spiels und besagten Schießstand umfasst.

Video:

Laziara 16 Übertalent - 4928 - 30. November 2023 - 18:53 #

zum Glück gibts auf dem PC das REframework. Dann muss man nicht auf VR Resi verzichten. 2-3-7-8 liefen super, 4 noch nicht getestet.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43072 - 30. November 2023 - 20:33 #

Danke für die Info!

Andreas Peter 12 Trollwächter - 1037 - 30. November 2023 - 21:02 #

Was ist das bitte?

Laziara 16 Übertalent - 4928 - 1. Dezember 2023 - 7:04 #

eine Engine-Mod könnte man sagen, funktioniert ganz einfach.
-Dateien bei GitHub oder Nexus laden
-in den Ordner packen (Anleitung steht dabei)
-freuen :D

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36337 - 30. November 2023 - 20:02 #

Ich kann sowas nicht in VR spielen. Ist mir einfach zu gruselig. Auf dem Fernseher habe ich hingegen keine Probleme damit.

advfreak 22 Motivator - - 32101 - 30. November 2023 - 21:03 #

Ich leider auch nicht, da geht's mir ganz gleich. :'( Genauso wenig diese Horror Achterbahnfahrten da von Supermassive Games. *kreisch!!!*

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33592 - 30. November 2023 - 21:24 #

Resident Evil ist so over the top, dass es in VR eher lustig ist. Hab neulich die Szene in PSVR2 gespielt, wo einem der Werwolf die Hand zerbeißt und musste lachen, weil es so übertrieben und absurd war.

Der wahre Horror ist Alien: Isolation mit MotherVR-Mod. :-)

Wundert mich, dass Sega das nicht für diverse VR-Systeme bringt. Das Spiel ist so performant, dass es auf so Kartoffeln wie Xbox 360, PS3, Switch und Smartphones läuft, sieht immer noch gut aus und VR ist zu 95% fertig drin, die Mod reaktiviert das nur und zieht ein paar Sachen glatt.

Lucius Solari 14 Komm-Experte - - 1878 - 1. Dezember 2023 - 0:28 #

Ja Alien: Isolation in VR ist "beunruhigend". Das konnte ich nur häppchenweise spielen.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33592 - 1. Dezember 2023 - 1:21 #

Das ist das einzige VR-Horrorspiel, wo ich bisher sowas wie echte Angst empfunden habe. :-)

Ein Aspekt dabei ist sicher auch, dass es wirklich ziemlich real aussieht. Das Spiel hatte damals schon als eines der ersten physical based rendering und die Materialen sind meistens Metall und Plastik, was mit wenig Rechenzeit sehr echt aussehen kann.

Da hab ich wirklich den Eindruck, dass ich auf einer Raumstation bin. Resident Evil 7 hatte hingegen einen ganz massiven Geisterbahn-Pappmaschee-Effekt auf mich (v.a. bei Holz) und Resident Evil 8 mit seinen komplexen Materialien und Gegenständen ist technisch nicht gut genug um richtig echt zu wirken. Die Roboter und das Alien wirken auch nicht völlig unnatürlich wie die menschlichen und tierischen Gegner in Resident Evil, die komplett nach Videospiel aussehen.

Und die Spielweise ist natürlich auch bei A:I viel realer. Man muss sich langsam, leise und vorsichtig bewegen, sonst stirbt man die ganze Zeit. Bei Resident Evil wird man von riesigen Vampirfrauen hochgehoben, von Werwölfen umringt und sowas. Auch das kann ich nicht ernstnehmen und es nimmt dem ganzen viel an Horror. Ich muss da eher lachen, weil es - besonders in VR - so cringe ist.

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29017 - 1. Dezember 2023 - 12:26 #

Das konnte ich nicht spielen. Bei der ersten Begegnung als ich unter dem Tisch saß und das Alien im Raum herumgegangen ist hats mir gereicht - Brille runter und fertig. :)

rammmses 22 Motivator - P - 32715 - 30. November 2023 - 21:22 #

Sehr schön, bei 8 war der VR Modus schon mal super :)

Pat Stone 18 Doppel-Voter - - 12853 - 1. Dezember 2023 - 1:22 #

Dann kann ich endlich mit Resi 4 Remake anfangen :)

Die Wii-Version für das Original war spielerisch schon ein absolutes Highlight & allen anderen Fassungen absolut überlegen. Ich bin gespannt, wie Capcom es steuerungstechnisch auf PSVR2 umsetzt.

Flooraimer 15 Kenner - P - 3778 - 1. Dezember 2023 - 9:17 #

Wow, ich dachte das VR Update wär schon längst raus. Da sieht man mal wie wenig ich in VR drinstecke.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84069 - 1. Dezember 2023 - 10:46 #

Ist etwas verwirrend, weil es vorher auch schon eine VR-Version vom Original-Resi 4 gab. ;-)

Flooraimer 15 Kenner - P - 3778 - 1. Dezember 2023 - 10:57 #

Ah Danke für die Aufklärung.

Robokopp 19 Megatalent - - 18993 - 1. Dezember 2023 - 14:13 #

Danke Resident Evil 4 und Arizona Sunshine 2 werde ich diesen Monat wohl mal wieder etwas Zeit mit der PSVR2 verbringen.