Patrizier 4: Neues Update 1.1.1 veröffentlicht

PC
Bild von Toranaga
Toranaga 721 EXP - 11 Forenversteher,R3,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. September 2010 - 15:19 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Patrizier 4 ab 5,70 € bei Amazon.de kaufen.

Wer aktuell die Wirtschaftssimulation Patrizier 4 startet, wird überrascht sein, da endlich das neue Update 1.1.1 sowie das Content-Update 1.1 über den Launcher installiert werden, nachdem die Version 1.1 noch vor wenigen Tagen aufgrund von Spielabstürzen und anderen Fehlern vom Entwickler zurückgezogen werden musste (wir berichteten).

Das neue Update 1.1.1 soll dabei die Mängel des Vorgängers beseitigen und bietet zusätzliche Features, wie zum Beispiel der Ausbruch von Feuern in einer Stadt, was allerdings nur ab dem "Fortgeschrittenen"-Schwierigkeitsgrad implementiert wurde. Zusätzlich wurde das "Geldklimper"-Geräusch leiser gestellt und kann nun auch über die Datei options.ini deaktiviert werden. Bösewichter werden sich über normalerweise illegale Missionen und Sabotagemöglichkeiten in der Taverne freuen.

Mitarbeit