Serie von Maverick

Heute vor... 21 Jahren: No One Lives Forever 2
Teil der Exklusiv-Serie Heute vor…

PC MacOS
Bild von Maverick
Maverick 1334854 EXP - 34 GG-Veteran,R11,S9,A12,J11
Veteran IV: Hat den GamersGlobal-Rang 34 erreichtVeteran III: Hat den GamersGlobal-Rang 33 erreichtVeteran II: Hat den GamersGlobal-Rang 32 erreichtVeteran I: Hat den GamersGlobal-Rang 31 erreichtDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Purpur-Archivar: Hat Stufe 12 der Archivar-Klasse erreichtDieser User war bei der 10-Jahre-GG-Aktion einer der 10 Top-Spender.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Reporter: Hat Stufe 11 der Reporter-Klasse erreichtGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriert

19. Oktober 2023 - 8:59 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
No One Lives Forever 2 - Agentin in geheimer Mission ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

In der GamersGlobal News-Artikelreihe "Heute vor... xx Jahren" blicken wir auf die Releases namhafter Genre-Titel und andere Ereignisse aus der mehr als 50-jährigen Spielegeschichte zurück.

Am 18. Oktober 2002 veröffentlichte Entwickler Monolith mit No One Lives Forever 2 hierzulande für den PC den zweiten Teil der Geheimagenten-Serie mit der sympathischen britischen Spionin Cate Archer (die für die fiktive Unity-Geheimorganisation arbeitete). Die schlagfertige Cate hatte bereits mit ihrem ersten Auftritt im Jahre 2000 die Herzen der Kritiker und Gamer im Sturm erobert, punktete der Vorgänger doch mit seiner stilsicheren und ebenso witzigen Persiflage auf die klassischen Geheimagenten-Filme der 60er Jahre im Stil von James Bond. Ein weiterer Baustein des Erfolgs war die coole Inszenierung der aberwitzigen Geschichte und die gelungene Vermischung des klassischen Egoshooter-Genres mit optionalen Stealth-Anteilen zu einem spielerisch ansprechenden Cocktail.

Es sollte nicht überraschen, dass Monolith für den Nachfolger auf dem bewährten Erfolgsrezept aufbaute und die grundsätzliche spielerische Ausrichtung beibehielt, aber dennoch mit ein paar Neuerungen (wie dem spürbaren Ausbau der Agenten-Skills mit verdienten Erfahrungspunkten) um die Ecke kam. In der neuen und herrlich abstrusen Story-Kampagne, die optisch wieder von der hauseigenen Lithtech-Engine ansprechend visualisiert wurde, kam es zu Spannungen zwischen den beiden Supermächten USA und der UDSSR wegen einer kleinen Insel. Ihre neue Mission führte Cate Archer rund um den Globus in exotische Gefilde und lies sie auf neue und altbekannte Feinde ihres mächtigen Gegenspielers, der HARM-Organisation, stoßen. 

Eine große Stärke von NOLF 2 war, neben dem abwechslungsreichen und interaktiven Level-Design, das erneut vielfältige Gameplay, um die jeweiligen Missionen zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Man konnte sich entweder lautlos oder mit Waffeneinsatz durchkämpfen, je nachdem, für welche Ausrüstung man sich zu Beginn entschied. Zum Repertoire gehörte auch das Schlösser knacken oder Deaktivieren von Kameras. Im Spiel gab es neben einer großen Auswahl an Waffen auch einsetzbare Gadgets, die teilweise sehr skurril waren. Zum Beispiel gab es eine Bananenschale, mit denen Cate die Gegner ausrutschen ließ, eine als Katze getarnte Bombe, oder eine Lippenstift-Kamera, mit der man um die Ecken spähen konnte. Für zusätzliche spielerische Auflockerung sorgten zudem Minispiele und kleinere Rätsel, die in den Levels eingestreut waren. Das spektakulär inszenierte Duell, der Kampf im umherwirbelnden Wohnhaus während eines wütenden Tornados im Ohio-Trailerpark, dürfte den damaligen Spielern auch heute noch in bester Erinnerung sein.

Das Konzept von Monolith ging jedenfalls erneut auf: No One Lives Forever 2 wurde von der weltweiten Spiele-Presse wieder gefeiert, erhielt viele Top-Bewertungen sowie Auszeichnungen und war rückblickend betrachtet sicher einer der besten Titel des Spiele-Jahrgangs 2002. Heutzutage genießt der zweite Teil, beziehungsweise beide Serien-Teile, zurecht Kult-Status in der Szene. Ein von vielen Fans gewünschtes Remake der NOLF-Serie kam bisher nur wegen der seit Jahren schwierigen Markenrechtslage nicht zustande.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 18. Oktober 2023 - 23:21 #

Sehr gelungener zweiter Teil, hat aber auch ein paar nervige Elemente wie z.B. der Respawn der Gegner. Insgesamt fand ich den ersten Teil besser, welcher für mich immer noch der beste Ego-Shooter ist, den ich gespielt hab. :)

Markus K. 16 Übertalent - 5735 - 18. Oktober 2023 - 23:40 #

"You look like you need a monkey!"

Okay, war der erste Teil, aber der Einstieg in diese Mission war so grandios, dass mich NOLF1 (und später auch NOLF2) direkt überzeugt haben. Tolle Spiele!

Firvin 10 Kommunikator - P - 503 - 19. Oktober 2023 - 4:28 #

Der 2. Teil begann mit dem Fallschirmflug oder?

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 19. Oktober 2023 - 16:49 #

Nö, in Japan. Das mit dem Fallschirm war in Teil 1. Dafür ist man in Teil 2 mit einem Haus in einem Tornado abgehoben. :-)

Firvin 10 Kommunikator - P - 503 - 19. Oktober 2023 - 17:51 #

Ach ja. Lange ist es her. Leider nicht mehr spielbar seit Jahr(en)zehnten. Den ersten Teil bekam ich damals als Softwarebundle zu einer Grafikkarte dazu, das müsste die Matrox G400 gewesen sein.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40497 - 19. Oktober 2023 - 6:26 #

Es ist echt so schade, wenn Markenrechte in einer Art schwarzen Loch verschwinden.

colonelgeil 17 Shapeshifter - P - 6620 - 19. Oktober 2023 - 7:21 #

Das game war doch nix

Nivek242 33 AAA-Veteran - P - 957870 - 19. Oktober 2023 - 8:08 #

Habe den 2 Teil sehr gerne gespielt. Schade das die Serie nie eine Neuauflage bekommen hat.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 8376 - 19. Oktober 2023 - 8:15 #

Sehe ich auch so: Wenn Spiele ein Remake bekommen sollten, dann die beiden NOLFs und Cate Archer!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43275 - 19. Oktober 2023 - 8:39 #

Wo bleibt eigentlich Teil 3? :'(

vgamer85 (unregistriert) 19. Oktober 2023 - 10:45 #

Und Half Life :/

Scando 24 Trolljäger - 54820 - 19. Oktober 2023 - 14:16 #

Es gab doch einen 3. Teil -> Contract J.A.C.K. ***duckundweg***

Scando 24 Trolljäger - 54820 - 19. Oktober 2023 - 9:38 #

NOLF 1 und 2 waren/sind genial. Die Zensur in der deutschen Version war nur etwas merkwürdig -> Stichwort Rucksäcke; außer man hat die Gegner zu Würfel gepresst :). Schade, dass die alten Versionen auch nirgendwo legal als Download erhältlich sind. Im GOG-Forum steht NOLF als Wunschtitel schon ewig weit oben.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 12902 - 19. Oktober 2023 - 11:35 #

Das hat meinen Spaß am zweiten Teil massiv reduziert. Die Gegner wurden nach dem Ausschalten ausgeblendet und nur die Rucksäcke blieben liegen. Die weiteren Gegner im Level sahen aber noch die ursprünglichen Umrisse der besiegten Feinde. Für dich war der betäubte Gegner-Rucksack vielleicht gut versteckt, die Gegner konnten aber doch noch um eine Ecke ein Bein oder einen Arm entdecken und Alarm schlagen. Das hat mich so genervt, dass mir heute noch bei dem Gedanken die Galle hoch kommt.

Y4xs 08 Versteher - P - 216 - 19. Oktober 2023 - 9:47 #

Allein die Szene mit Armstrong auf dem Dreirad ist einfach nur urkomisch gewesen. So wie generell der Humor in den beiden Spielen, insbesondere auch in schriftlicher Form der Notizen und Memos.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 162321 - 19. Oktober 2023 - 10:28 #

Auch so ein Klassiker, von dem man immer wieder liest aber den ich nie gespielt habe.

vgamer85 (unregistriert) 19. Oktober 2023 - 10:45 #

Hab nur ersten Teil auf der PS2 gespielt...Nachholen

TheEdge 16 Übertalent - 4431 - 19. Oktober 2023 - 11:34 #

Gibt es im Netz zum Download in einer angepassten Version für neue Systeme.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84226 - 19. Oktober 2023 - 11:31 #

Beim ersten teil konnte ich die allgemeine Beeisterung noch nicht so ganz nachfühlen, aber der zweite hat mir dann auch richtig gut gefallen. :-)

TheEdge 16 Übertalent - 4431 - 19. Oktober 2023 - 11:33 #

Das Spiel war ein Feuerwerk. Ich liebe es.

grabolax 09 Triple-Talent - P - 338 - 19. Oktober 2023 - 13:16 #

Hol ich nach, sobald ich den ersten Teil durch hab. Den hab ich mal bei einem Gewinnspiel in der PC Player gewonnen und dürfte bestimmt bald eintreffen.

Janosch 27 Spiele-Experte - - 86780 - 19. Oktober 2023 - 14:57 #

Ein 3. Teil oder eine Gog-Version der ersten beiden Teile wäre ein Traum…

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 19. Oktober 2023 - 17:02 #

GOG hat sich mal eine Weile darum bemüht, aber es nicht hinbekommen, weil die Rechtesituation so verfahren ist.

Da es nun seit ein paar Jahren die NOLF Revival Website gibt, die GOG-ähnlich überarbeitete Installer für moderne Systeme anbietet, scheinen die Rechte wohl so komplex zu sein, dass auch keiner klagt oder User verfolgt, die sich dort bedienen.

SnarkMarf 18 Doppel-Voter - 9820 - 20. Oktober 2023 - 9:19 #

Hmm, danke für den Tipp.
Habe es nie gespielt, höre aber nur Schwärmereien und nahezu nichts Schlechtes darüber.
Ich werde mir die Seite mal anschauen und hoffe keine Virenschleuder zu laden *lach*

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 20. Oktober 2023 - 12:05 #

Ich sag mal so... die beiden NOLF-Titel waren zu ihrer Zeit super. Wenn man sie heute das erste Mal spielt, ist das sicher etwas anders, v.a. bei der Technik. Aber der Humor, die Kreativität, die Musik und die enorme Abwechslung bei den Levels funktionieren heute noch sehr gut.

Das Gameplay geht noch einigermaßen. Es artet nicht in so ein Schema aus wie "ich renne 50x durch den Level um eine Keycard zu finden und dann nochmal 50x für die passende Tür". Aber manche Aspekte wie z.B. alles mit Schleichen wirken heute sperrig. Und das Pacing ist auch so eine Sache, manche Stellen sind einfach zu lang (merkt man gleich am Anfang in Marokko).

Falls du Wolfenstein The New Order gespielt hast... das ist sehr stark von NOLF inspiriert. Das Spiel in sperriger und altmodischer und mit Austin Powers statt Nazis ist in etwa NOLF.

Die Website war ursprünglich sogar gedacht, um eine rechtliche Reaktion zu provozieren und damit die Rechtesituation endlich zu klären und den Weg für GOG & Co freizuräumen. Gab einen entsprechenden Text auf der Website und anscheinend hatte man sogar Pressemitteilungen verschickt, da das damals als News gleichzeitig auf einigen Games-Websites war. Passiert ist aber wohl nichts und jetzt ist es halt die inoffizielle Quelle, wo man es bequem für moderne PCs bekommt.

SnarkMarf 18 Doppel-Voter - 9820 - 20. Oktober 2023 - 12:27 #

Ok, alles was du beschreibst klingt tatsächlich so, als könne mir das sehr gut gefallen.
Ich mag die Zeit in der es spielt, ich mag Austin Powers, veraltete Grafik macht mir überhaupt nichts aus (spiele immer noch ab und zu UT99 und Q2).
Das mit dem Schleichen muss ich mal schauen, das mit den längen ... auch hier: schau mer mal.
Der Hintergrund der Seite klingt auch grandios. Ich schaue da auf jeden Fall am WE mal vorbei.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 20. Oktober 2023 - 14:45 #

Dann wirst du es wohl lieben. :-)

Schleichen ist meistens nur eine Option, im Zweifelsfall kann man sich auch durchballern. Aber in manchen Levels wie z.B. der, wo man über die Grenze in die DDR geht, kommen dann unendliche Gegnermengen, da sollte man schauen, dass man möglichst schnell voran kommt und sich nicht verschanzt.
Und wie alle Shooter damals hat es Quickload/Quicksave, da kann man sich auch stückweise durchmogeln, das ist v.a. in dem Büro-Level, wo man schleichen muss und nicht von Kameras und Wachen entdeckt werden darf, hilfreich. Ohne Quicksave stelle ich mir den als nahezu unmöglich schaffbar vor, da auch mal Wachen um die Ecke kommen, die man nicht einplanen konnte.

Vorsichtiges Vorgehen hat ansonsten auch noch den Vorteil, dass man Gegner belauschen kann, die unterhalten sich nämlich. Und das ist eines der Highlights des Spiels. Und auch sehr Austin-Powers-inspiriert.

Ich hab Austin Power übrigens erst durch das stark davon inspirierte NOLF kennengelernt und mochte die Filme dann auch sehr gern.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 20. Oktober 2023 - 19:07 #

Ich hab beide Teile fast nur mit Stealth gespielt, hat mir irgendwie mehr Spaß gemacht, als mich durchzuballern. Aber hab wie du schon sagst dafür natürlich sehr viel Quicksave und -load genutzt. :D Und die witzigen Dialoge der Gegner waren echt absolute Highlights. :)

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 20. Oktober 2023 - 19:35 #

Ich damals auch, aber es erschien halt vor so Titeln wie Splinter Cell, die dann gezeigt haben, wie gut man Stealth umsetzen kann. Wenn man NOLF dann heute wieder spielt, merkt man das leider. Man wird z.B. oft entdeckt und hat keine Ahnung, warum. Oder es gibt Stellen, die einfach Glücksspiel in Sachen Stealth sind.

Aber das ist auch Genörgel auf hohem Niveau von mir, in vielen Levels spielt das gar keine Rolle.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33679 - 19. Oktober 2023 - 16:54 #

Tolles Spiel, aber enttäuschende Fortsetzung. Teil 1 war für mich (damals) ein makelloses Meisterwerk, dem Teil 2 einfach nicht das Wasser reichen konnte. Obwohl es auch ein exzellentes Spiel war.

Mein Username hier ist übrigens auch aus NOLF. :-)

jguillemont 25 Platin-Gamer - - 63409 - 19. Oktober 2023 - 17:40 #

Stimmt! Das war doch ein NPC oder? Ein Wissenschaftler oder so was? #schuppenvondenaugen

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 19. Oktober 2023 - 21:29 #

Nein, er ist ein Agent von Unity und Cate Archers Mentor.

Deklest 13 Koop-Gamer - 1578 - 19. Oktober 2023 - 18:37 #

Interessanter Rückblick zu einem Spiel, welches ich nie gespielt habe und das auch vollkommen an mir vorbei ging.
Danke @Maverik, dass du das rausgeholt hast. War ja scheinbar nicht unerfolgreich.
Mich stört es auf Grund der oben genannten Tatsache nicht, dass die Rechtesituation so unklar ist, da ich es nicht kannte.

Deepstar 16 Übertalent - 4948 - 19. Oktober 2023 - 19:57 #

Ja, ich fand Teil 2 leider auch nicht so gut. Habe den tatsächlich nie durchgespielt. Irgendwie im Alaska-Level war es vorbei für mich.

Und Contract JACK war einfach total mies. Kein Wunder, dass die Serie damit gestorben ist. Hatte einfach nur einen guten Teil von 3 ^^

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 269979 - 19. Oktober 2023 - 23:30 #

Ob sich da mal jemand dransetzt und die verworrene Markenrechtsaituation auseinanderklamüsert?

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 20. Oktober 2023 - 0:23 #

Hat Night Dive es nicht mal versucht und ist gescheitert?

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 12902 - 20. Oktober 2023 - 0:58 #

Die Artikel dazu sind oben verlinkt.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 269979 - 24. Oktober 2023 - 14:19 #

wo?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 162321 - 24. Oktober 2023 - 18:06 #

Unterhalb des Steckbriefs rechts oben sind die letzten News verlinkt. Ich vermute die sind gemeint.

Francis 18 Doppel-Voter - 9220 - 20. Oktober 2023 - 19:57 #

War wirklich eine tolle Spielerfahrung damals!

Mitarbeit